VG-Wort Pixel

Herbstliche Küche Rezept für leckere Kürbis-Zimtschnecken – verfeinert mit Marzipan und Mandeln

Sehen Sie im Video: Rezept für leckere Kürbis-Zimtschnecken – verfeinert mit Marzipan und Mandeln.












Kürbis-Zimt-Marzipan-Mandel-Schnecken


Es ist endlich wieder Kürbis-Zeit.


Das herbstliche Gemüse lässt sich nicht nur für herzhafte Gerichte, sondern auch wunderbar für Kuchen, Muffins oder Schnecken verwenden.


Sie lieben Zimtschnecken?


Dann ist dieses Rezept für leckere Kürbis-Marzipan-Mandel-Schnecken genau das Richtige.


Für ein Blech Kürbis-Schnecken benötigen Sie:


Für den Teig:


20 g frische Hefe
440 g Mehl
100 g Rohrohrzucker
1 TL Zimt
Muskatnuss
1 TL Salz
100 g Butter, geschmolzen
120 ml Hafermilch
1 Ei
160 g Kürbispüree


Für die Füllung:


200 g Marzipan Rohmasse
100 g Mandel, gerieben oder gehobelt
80 g Rohrohrzucker
2 TL Zimt
1 Prise Salz


Als erstes vermischen Sie alle trockenen Zutaten für den Teig in einer Schüssel.


In die Mitte eine Kuhle drücken und die Hefe darin in etwas Milch auflösen.


Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und mit dem Knethaken fünf Minuten zu einer homogenen Teigmasse verarbeiten.


Nicht wundern: Der Teig soll eine weiche Konsistenz haben.


Den Teig jetzt eine Stunde zugedeckt gehen lassen.


In der Zeit vermischen Sie für die Füllung Mandeln, Zucker, Zimt und Salz.


Nach einer Stunde den Hefeteig auf einer Fläche mit Mehl zu einer Größe von circa 30 mal 60 Zentimeter ausrollen.


Die Marzipanmasse auf die gleiche Breite dünn ausrollen und den Hefeteig etwa in der Mitte platzieren.


Dann die Mandelmischung auf die gesamte Fläche verteilen und den Teig von der kurzen Seite her aufrollen.


Die Rolle in etwa zwei bis drei Zentimeter breite Streifen schneiden.


Dann die Schnecken auf ein Blech legen und nochmals 45 Minuten bis 120 Minuten gehen lassen.


Wer es morgens eilig hat, kann den Teig und die Schnecken auch am vorherigen Abend vorbereiten und über Nacht gehen lassen. Dann müssen die Kürbis-Schnecken am Morgen nur noch in den Ofen geschoben werden.


Den Backofen dafür auf 190 Grad Celsius Umluft vorheizen und die Schnecken circa 25 Minuten backen.


Guten Appetit!
Mehr
Der Herbst ist da und endlich gibt es wieder Kürbis. Die Klassiker wie Kürbissuppe sind bekannt und beliebt – doch wie wäre es mit einem neuen Rezept? Sehen Sie im Video, wie Sie leckere Kürbis-Zimtschnecken zubereiten können – versüßt mit Marzipan und Mandeln.

Mehr zum Thema

Newsticker