VG-Wort Pixel

Rezeptidee So gelingt ein saftiger Schoko-Kirsch-Kuchen – und das ganz ohne raffinierten Zucker

Teaserbild: Getty Images / AlexeyBorodin
Sehen Sie im Video: So gelingt ein saftiger Schoko-Kirschkuchen – und das ganz ohne raffinierten Zucker.














Frische Kirschen gibt es meist von Juni bis August.


Diese kann man entweder pur genießen oder in leckeren Rezepten verarbeiten.


Wir zeigen Ihnen ein einfaches Rezept für einen saftigen Schoko-Kirschkuchen – ganz ohne raffinierten Zucker.


Alles was Sie dafür brauchen:
165g Mehl
100g gemahlene Mandeln
3 EL Kakao
1 EL Backpulver
Prise Salz
2 Bananen
100g Pflanzenöl
80ml Milch
Frische Kirschen
Schokolade


Zuerst heizen Sie den Backofen auf 180 Grad Umluft vor.


Nun die frischen Kirschen entsteinen und die Schokolade klein hacken.


Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen.


Die Bananen pürieren und mit dem Öl, sowie der Milch vermengen – und dies dann zu den trockenen Zutaten hinzufügen.


Abschließend die Kirschen sowie die gehackte Schokolade unter den Teig heben.


Den Teig nun in eine Form füllen und für circa 45 Minuten im Ofen backen.


Sobald der Kuchen fertig und ausgekühlt ist, können Sie diesen mit Puderzucker bestreuen und genießen.


Guten Appetit!
Mehr
Schwarzwälder Kirschtorte, versunkener Kirschkuchen oder Streuselkuchen mit Kirschen – all diese Rezepte mit dem leckeren Obst enthalten raffinierten Zucker. Wir zeigen Ihnen ein Rezept für einen saftigen Kirschkuchen ganz ohne den Süßstoff.

Mehr zum Thema



Newsticker