VG-Wort Pixel

Türkisch für Gourmets Gözleme sind eine spannende Alternative zu Maultaschen und Tortellini

Rezept für Gözleme


Zutaten:

150 g Mehl
11⁄2TL Salz
300 g Blattspinat
150 g Schafskäse
1 Bund Petersilie
100 ml Öl (Sonnenblumenöl)
100 ml Warmes Wasser


Zubereitung:
1. Mehl mit Salz in eine Schüssel sieben. 100 ml warmes Wasser rasch unterarbeiten und alles zu einem glatten, weichen Teig verkneten. Daraus 12 Bällchen formen, diese auf ein bemehltes Brett legen und mit einem feuchten Tuch bedeckt etwa 30 Min. ruhen lassen.
2. Inzwischen Spinat verlesen, die Blätter putzen, gründlich waschen, abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Schafkäse in einem tiefen Teller mit der Gabel fein zerdrücken. Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken und unter den Käse mischen. Spinat hinzugeben und alles gut miteinander vermengen.
3. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche Teigbällchen zu dünnen runden Blättern von 20-22 cm Durchmesser ausrollen, überschüssiges Mehl vorsichtig abschütteln. Auf jede Blatthälfte 2 EL Käse-Spinatmischung geben. Die andere Hälfte darüber klappen, Ränder mit einer Gabel festdrücken. In einer Pfanne 1-2 EL Öl erhitzen. Taschen portionsweise von jeder Seite bei mittlerer Hitze in etwa 5 Min. goldbraun 


Rezeptidee: belgin
Mehr
Diese Teigtaschen sorgen für Schwung und Abwechslung in der Küche und auf dem Tisch. Türkische Gözleme bieten dabei einen simplen und schmackhaften Einstieg. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker