VG-Wort Pixel

Meterlange Schlange vor Feierzone Trotz 2G-Regel: Tausende versammeln sich in Köln zum Karnevalsauftakt

Köln: Jecken feiern den Auftakt der Karnevalssession auf dem Heumarkt
Köln: Jecken feiern den Auftakt der Karnevalssession auf dem Heumarkt
© Rolf Vennenbernd / DPA
Nachdem die Eröffnung der Karnevalssession im vergangenen Jahr ausfiel, zieht der diesjährige Karnevalsauftakt in Köln zahlreiche Menschen an. 

Der Karnevalsauftakt in Köln stößt offenbar auf großes Interesse. Am Donnerstagvormittag reichte eine Warteschlange vor der abgesperrten Feierzone in der Altstadt bereits Hunderte Meter weit.

Kölner Karneval-Besucher sind unbesorgt

"So lang hab ich die Schlange jetzt nicht erwartet", so der aus Berlin angereiste Tim, 35, der als Kardinal verkleidet war. Die hohen Corona-Inzidenzen hätten ihn nicht abgeschreckt, sagte er. "An sich ist es ja das Sicherste, was es gibt. Es ist 2G, es ist draußen, wir sind alle durchgeimpft, wir haben keine Vorerkrankungen." Die Fahrt mit dem ICE von Berlin nach Köln sei risikoreicher gewesen, sagte eine Freundin von Tim.

Feiernde auf Zülpicher Straße sorgen für Kritik in den Medien

Die Altstadt und das Zülpicher Viertel rund um die Zülpicher Straße sind gefüllt von Menschenmassen. Vor allem auf Twitter sorgen Videos der Feiernden für reichlich Kritik. Bereits vor offiziellem Start war die von der Stadt zugelassene Höchstgrenze an Personen für den Bereich Zülpicher Straße zu etwa 80 Prozent erreicht, um 12 Uhr war die Kapazität vollständig ausgelastet. Während einige Nutzer die Party-Stimmung mit Belustigung betrachten, kritisieren andere Nutzer die fehlende Eigenverantwortung, die von den Feiernden zuvor erwartet worden sei. 

"Zweite Verteidigungslinie neben dem Impfen" – Virologin über neue Covid-19-Medikamente

Sehen Sie im Video: Wie schnell und wo genau verbreitet sich das Coronavirus in Deutschland und der Welt? Wie entwickeln sich die Infektionszahlen in den Bundesländern? Das Corona-Briefing von n-tv gibt einen aktuellen Überblick.

stz dpa

Mehr zum Thema