VG-Wort Pixel

Wohnen Schwerin verlost Baugrundstücke wegen großer Nachfrage

Die Landeshauptstadt Schwerin hat acht Baugrundstücke verlost - wegen sehr großer Nachfrage. Für die Einfamilienhaus-Grundstücke im Stadtteil Neumühle habe es 164 Interessenten gegeben, teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit. Aus den Bewerbern seien 41 Familien aus Schwerin mit mindestens einem Kind und ohne bereits vorhandenes Wohneigentum ausgewählt worden. Anfang dieser Woche seien dann acht Familien sowie weitere acht Familien als Nachrücker ausgelost worden.

Die Landeshauptstadt Schwerin hat acht Baugrundstücke verlost - wegen sehr großer Nachfrage. Für die Einfamilienhaus-Grundstücke im Stadtteil Neumühle habe es 164 Interessenten gegeben, teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit. Aus den Bewerbern seien 41 Familien aus Schwerin mit mindestens einem Kind und ohne bereits vorhandenes Wohneigentum ausgewählt worden. Anfang dieser Woche seien dann acht Familien sowie weitere acht Familien als Nachrücker ausgelost worden.

Auf dem etwa 8500 Quadratmeter großen Areal standen den Angaben zufolge bis 2015 Garagen. Neben den Einfamilienhäusern sollen dort auch zwei Mehrfamilienhäuser entstehen. Gebaut werden könne ab 2024.

In Deutschland werden immer wieder Baugrundstücke verlost, wenn die Nachfrage das Angebot übersteigt.

dpa

Mehr zum Thema