VG-Wort Pixel

Radfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa-infocom GmbH
Eine 81 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Unfall in Lemwerder (Landkreis Wesermarsch) lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wollte die Frau eine Kreuzung überqueren und übersah dabei ein Auto, das Vorfahrt hatte. Es kam zum Zusammenstoß. Nach Angaben der Polizei wurde sie am Dienstagnachmittag zunächst vor Ort von Rettungskräften versorgt und schließlich mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Eine 81 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Unfall in Lemwerder (Landkreis Wesermarsch) lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wollte die Frau eine Kreuzung überqueren und übersah dabei ein Auto, das Vorfahrt hatte. Es kam zum Zusammenstoß. Nach Angaben der Polizei wurde sie am Dienstagnachmittag zunächst vor Ort von Rettungskräften versorgt und schließlich mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

dpa

Mehr zum Thema