VG-Wort Pixel

"Smiling Mask" Corona-Pandemie: Firma druckt Dein Lächeln auf Schutzmaske

Sehen Sie im Video: Firma aus Belgien druckt Dein Lächeln auf Schutzmaske. Wegen der Corona-Pandemie bleiben auch in Belgien vielerorts die Gesichter unter Masken versteckt. Trotzdem waren am Dienstag viele lächelnde Gesichter zu sehen, zumindest in diesem Supermarkt in der Stadt Genval. Möglich macht es eine kleine Firma, die Masken mit Gesichtern bedruckt. O-TON CHARLES DE BELLEFROID, 'SMILING MASK' GRÜNDER: "Die lächelnde Maske gibt den Leuten die Möglichkeit, dass sie ein paar Emotionen zeigen können und dass ihre Freunde sie erkennen können. Das Projekt entstand, weil meine Eventagentur Cheesebox wegen Covid-19 keinerlei Einnahmen erzielt hat. Wie sie wissen, gibt es ja weit und breit keine Veranstaltungen. Deshalb mussten wir uns neu erfinden und haben uns diese Idee ausgedacht." Eine Kamera nimmt ein Foto auf, das dann ausgedruckt wird. Dann wird es auf eine Stoffmaske aufgebügelt. Mit 20 Euro pro Stück ist die Maske nicht gerade billig. Bei den Kunden kommt die Idee trotzdem gut an. O-TON VIRGINIE THYS, KUNDIN: "Die Masken sind immer so unpersönlich. Mit dem Gesicht aufgedruckt wirken sie gleich viel freundlicher. So macht das mehr Spaß. Die Idee ist wirklich ausgezeichnet. Das ist wirklich eine gute Initiative. Wir müssen ja momentan alle eine Maske tragen, jetzt wissen wir, mit wem wir es zu tun haben." Wer auch so eine Maske haben möchte, muss aber nicht nach Belgien reisen. Die Firma hat auch eine App entwickelt, mit der das Foto zu Hause aufgenommen werden kann. Die fertige Maske wird dann per Post zugeschickt.
Mehr
Aufgrund der Corona-Pandemie herrscht vielerorts Maskenpflicht. Diese muss nicht zwangsläufig die Mimik des Tragenden verbergen. Möglich macht das eine belgische Firma, die die Masken mit dem Gesicht bedruckt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker