VG-Wort Pixel

Tipp für Allergiker Warum man morgens sein Bett nicht machen sollte

Wussten Sie, dass man nach dem Aufwachen sein Bett nicht machen sollte? Wenn Sie morgens aus dem Bett steigen, sollten Sie Ihre Bettdecke einfach offen liegenlassen, damit sie den ganzen Tag über auslüftet. Der Grund: Milben verstecken sich in unserem Bett und in Teppichböden. Sie ernähren sich von toten Hautschuppen, die wir im Laufe der Nacht verlieren. Milben begünstigen Allergien oder Atemprobleme wie Asthma. Wenn Sie das Bett jedoch nicht machen, für frische Luft sorgen und es dem Sonnenlicht aussetzen, dann trocknen Milben aus und sterben. Es ist nun also an der Zeit, der Mama die Stirn zu bieten und ihr zu erklären, dass Sie recht hatten, als Sie Ihr Bett nicht gemacht haben. Wenn sie damit nicht einverstanden ist, dann erzählen Sie ihr von den Milben.
Mehr
Es gibt gute Nachrichten für alle Morgenmuffel. Das morgendliche Bettmachen kostet nicht nur Zeit, sondern nützt auch unliebsamen Bettbewohnern.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker