Kampf gegen Covid-19 Corona: Was die Welt von Island lernen kann

Island Landschaft
© Palmi Gudmundsson / NordicPhotos / images.de
Island ist Vorreiter im Kampf gegen Corona. Der kleine Staat führt mehr Tests pro Kopf durch als jedes andere Land und hat früh Ischgl als Hotspot identifiziert. Wir haben mit dem Chef des größten Test-Labors gesprochen.
Interview: Steffen Gassel

Herr Stefánnson, wie bekannt ist der kleine österreichischen Ferienort Ischgl heute in Island?

Ischgl ist bei uns jetzt jedem ein Begriff...

... für inkompetenten Umgang mit der Krise? Schließlich hatte ihr Land Ischgl und das umliegende Ski-Gebiet schon am 5. März zur Covid-19-Risiko-Zone erklärt. Doch erst acht Tage später beendeten die österreichischen Behörden den Skibetrieb und riegelten die Gegend ab. Von Islands Warnung haben Tausende Urlauber zu spät erfahren. Was ist da aus ihrer Sicht schief gelaufen?


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker