VG-Wort Pixel

Video begeistert Millionen Eindrückliches Experiment: Corona-Infizierter zeigt Verlust seines Geschmackssinns

Sehen Sie im Video: Corona-Infizierter zeigt Verlust seines Geschmackssinns – in "delikatem" Experiment.




TikTok-Nutzer Russell Donnelly aus New Jersey hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Er leidet unter einem typischen Symptom: Dem kompletten Verlust seines Geruchs- und Geschmackssinns. Um seinen Freunden zu zeigen, dass er wirklich gar nichts mehr schmecken kann, macht er die Probe aufs Exempel und nimmt den Test auf Video auf. Er habe nichts widerliches im Haus, um es zu beweisen, also habe er die Lebensmittel mit den extremsten Geschmäckern zusammengesucht. Er startet mit einer Zwiebel. "Nichts", sagt er. Dann nimmt er ein Glas reinen Zitronensaft. "Nichts." Zuletzt probiert er einen Löffel Knoblauchpaste. "Das wird wehtun", sagt er. Doch am Ende stellt er erstaunt fest, dass selbst die Paste aus reinem zerdrücktem Knoblauch keine Geschmacksreaktion hervorruft. "Das ist ein verrücktes Virus", sagt er abschließend. Das Video wurde bereits 17,6 Millionen Mal angesehen.
Mehr
TikTok-Nutzer Russell Donnelly aus New Jersey hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Den Verlust seines Geruchs- und Geschmackssinns verdeutlicht er in einem beeindruckenden Experiment. Vor laufender Kamera isst er eine Zwiebel, trinkt Zitronensaft und isst Knoblauchpaste.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker