HOME

75 Jahre LSD: Akkurater Forscher erfindet schrille Hippie-Droge

Vor 75 Jahren entdeckte der Chemiker Albert Hofmann zufällig eine Droge, die sein Leben auf den Kopf stellte.

Junger Albert Hofmann in seinem Labor

Im April 1943 - in Europa tobte gerade der Krieg - forschte der Chemiker Albert Hofmann in der Schweiz an einem Mittel zur Kreislaufstabilisierung. Dabei stellte er den Stoff Lysergsäurediethylamid her - in Kurzform LSD.

Picture Alliance
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity