HOME

Fälle in Gelsenkirchen: Das sagen Experten zu den Fehlbildungen bei Säuglingen

Mediziner der Universitätsklinik Mainz haben sich für ein Geburtenregister in Deutschland ausgesprochen, um gehäufte Fehlbildungen bei Neugeborenen rechtzeitig zu erkennen und Rückschlüsse ziehen zu können. Zugleich sprechen sie eine Warnung aus.

Schild des Sankt Marien-Hospitals

Wissenscommunity