Fitnessmethode Cantienica Das Beckenbodentraining stärkt den ganzen Körper – davon profitieren nicht nur Frauen

Cantienica-Instruktorin Ines Brauch in Ihrem Studio in Aglasterhausen
Ein Auge fürs Detail, ein Lächeln für die Motivation: Instruktorin Ines Brauch erklärt, wie sich Oberschenkelmuskeln und Kniekehlen entspannen
© Nico Kurth
Beckenbodentraining wird oft als Geburtsgymnastik für Frauen belächelt. Doch von diesem Fitnesskonzept für den ganzen Körper profitieren auch Männer. 
Nina Himmer

Hugo ist schon da. Reglos steht er in der Ecke und beobachtet, wie sich der Raum langsam mit Menschen füllt. Sieben Plätze sind für die Teilnehmerinnen des Kurses hergerichtet, jeder ausgestattet mit einer schwarzen Gymnastikmatte, einem hölzernen Hocker und einer zusammengefalteten Decke. Gelächter und Getuschel hallen durch den verspiegelten Raum, der an ein Ballettstudio erinnert.

Mehr zum Thema

Newsticker