VG-Wort Pixel

News zum Coronavirus Berichte: Trump lässt US-Gouverneure über Wiederhochfahren der Wirtschaft entscheiden

US-Präsident Donald Trump
US-Präsident Donald Trump
© Mandel NGAN / AFP
Deutschland lockert die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus leicht. Läden bis zu einer gewissen Größe sollen wieder öffnen dürfen. Auch für Abschluss-Schüler gibt es Bewegung. Alle Nachrichten zur Coronakrise im stern-Liveblog.

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen steigt weiter an. Nach jüngsten Angaben der Johns-Hopkins-Universität wurde bis zum Donnerstagmorgen weltweit bei mehr als zwei Millionen Menschen der neuartige Erreger nachgewiesen. Rund 137.000 Personen sind nach einer Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben.

In Deutschland gibt es demnach mehr als 134.753 bestätigte Infektionen. Die Zahl der Toten wird mit mehr als 3800 beziffert.

Die wichtigsten Meldungen des Tages im Überblick:

  • Berichte: Trump lässt US-Bundesstaaten über Wiederhochfahren der Wirtschaft entscheiden (22.57 Uhr)
  • Mehr als 750 Corona-Tote innerhalb eines Tages in Frankreich (21.38 Uhr)
  • Maas: WHO zu schwächen ist "wie den Piloten aus dem Flugzeug zu werfen" (17.55 Uhr)
  • Virologe Drosten beschreibt Hotspot-Auflösung: "Das Virus wird sich jetzt in ganz Deutschland verteilen" (17.37 Uhr) 
  • "Klares wirtschaftliches Interesse": NRW führt Sonderregelungen ein – mehr Geschäfte öffnen früher  (15.44 Uhr)
DPA AFP

Mehr zum Thema



Newsticker