HOME
Impfteams versuchen schnellstmöglich einen flächendeckenden Impfschutz aufzubauen. Eltern werden aufgefordert Kinder zwischen 9 Monaten und fünf Jahren zu den Impfstationen zu bringen.

Westafrika

Weniger Ebola-Erkrankung, aber Masern-Epidemie droht

Westafrika

Weniger Ebola-Erkrankung, aber Masern-Epidemie droht

Seit Ausbruch der Masern-Epidemie sind in Berlin 850 Menschen erkrankt

Virologe schlägt Alarm

"Berliner Masernausbruch ist beängstigend"

Masernausbruch in Berlin

Wie eine Ärztin sich für Flüchtlinge einsetzt

Fragen und Antworten zu Masern

Was Sie über Masern wissen sollten

Das Gericht hat entschieden: Schüler, die nicht gegen Masern geimpft sind, können vom Unterricht ausgeschlossen werden.

Masernausbruch in Berlin

Schulverbot für ungeimpfte Schüler

Westafrika

Tödliche Gefahr: Nach Ebola kommen die Masern

Das Ansteckungsrisiko gilt in der Hauptstadt zurzeit auch für Kinderarztpraxen

Masern-Welle

Berliner Ärzte appellieren an Eltern: Lasst Eure Babys zu Hause!

Wegen der Kriege in ihren Herkunftsländern klaffen bei vielen Asylbewerbern große Impflücken

Ärzte-Warnung wegen Masern

Berliner Eltern sollen ihre Babys zu Hause lassen

Wolfram Hartmann ist Kinder- und Jugendarzt und Präsident des Verbandes der Kinder- und Jugendärzte Deutschland.

Gefährliche Masern

"Wer nicht impft, handelt verantwortungslos"

Von Lea Wolz
Der kleine Piks ist unangenehm, aber wichtig.

Masern in Berlin

Fünf Fakten zur Masernimpfung

Impfungen schützen Kinder vor Krankheiten. Dennoch sind viele Eltern skeptisch.

Die fünf größten Impfmythen

Was Skeptiker von der Masernimpfung abhält

Impfung gegen Masern in Berlin: In der Hauptstadt grassiert zurzeit die schlimmste Masern-Welle seit Einführung der Meldepflicht

Nach Obduktion

Klinik bestätigt: Berliner Kleinkind starb an Masern

Ab elf Monaten können Kleinkinder gegen Masern geimpft werden

Impfdebatte nach Masernausbruch

Was Sie über die Impfpflicht wissen müssen

Ein kleiner Pieks, der Leben retten kann: Nach dem Tod eines Kindes in Berlin wird der Ruf nach einer Impfpflicht für Masern lauter

Debatte nach Tod durch Masern

"Gaga-Eltern, die sich abreagieren"

Der Grund für den Ausbruch der Masern sind immer wieder die Impflücken in der deutschen Bevölkerung.

Fragen und Antworten zu Masern

Was Sie über Masern wissen sollten

Ab circa einem Jahr können Kleinkinder gegen Masern geimpft werden

Kleinkind stirbt an Masern

Dieser Tod hätte nicht sein müssen

Von Lea Wolz
Masernviren sind sehr ansteckend und unter Umständen gefährlich. In Berlin ist ein Kind der Infektion erlegen.

Kleiner Junge in Berlin stirbt an Masern

Gegen alles andere war er geimpft

Wird die Masernimpfung bald Pflicht?

Debatte um Masern-Impfpflicht

"Ein Zwang zur Impfung geht zu weit"

Nicht jeder lässt sich gegen Masern impfen

Reaktion auf Ausbruch in Berlin

Große Koalition erwägt Impfzwang gegen Masern

Deutschland erlebt gerade den schlimmsten Masern-Ausbruch seit 14 Jahren.

Masern-Ausbruch in Berlin

Höchste Patientenzahl in Deutschland seit 2001

Masern sind alles andere als Kinderkram

Impfdebatte

Liebe Eltern, wir müssen über Masern reden

Deutschland erlebt gerade den schlimmsten Masern-Ausbruch seit 14 Jahren.

Masern in Deutschland

Ausbruch statt Ausrottung

Immer mehr Amerikaner lassen ihre Kinder nicht gegen Masern impfen. Daher ist die Krankheit in den Staaten nun ausgebrochen.

Masernausbruch in den USA

"Es gibt viele dumme Leute da draußen"

Von Alexandra Kraft

Wissenscommunity