HOME

Spahn lehnt unterschiedliche Behandlung bei Organ-Vergabe ab

Berlin (dpa) - Gesundheitsminister Jens Spahn lehnt eine unterschiedliche Behandlung von Organspendern und Nicht-Spendern bei der Organvergabe ab. Man gerate schnell auf die schiefe Bahn, wenn man Unterstützung nur noch denjenigen gewähre, die sich erwartungskonform verhielten, sagte Spahn. Eine solche Regelung wäre nach Ansicht Spahns verfassungsrechtlich problematisch. Er woll es aber auch politisch nicht. Der Gesundheitsökonom Robert Nuscheler schlägt vor, dass diejenigen, die einer Organspende widersprechen, selbst auf der Warteliste nach hinten rutschen.

Organspende: Eine Spenderniere wird von Ärzten für die Transplantation vorbereitet
Interview

Spenderniere

Ein Organtransplantierter erzählt: "Eine Tafel Schokolade hätte mich umbringen können"

Von Ilona Kriesl
Organspende: Ärzte entnehmen ein Organ

Anhörung im Gesundheitsausschuss

Experte fordert: Wer Organspende widerspricht, soll selbst länger auf Organe warten müssen

Organspendeausweis

Beratung im Bundestag

Organspende-Anhörung: Viele Experten für große Reform

Organspende-Anhörung: Viele Experten für große Reform

Andrea Berg war vor ihrer Musik-Karriere Krankenschwester

Andrea Berg

Gewinner des Tages

Organspende: Ein Gespräch mit einem Vater, der beide Kinder verlor
Interview

"Es war der Wille meines Sohnes"

Ein Gespräch über Organspende - mit einem Vater, der durch einen Unfall beide Kinder verlor

Von Dominik Stawski
OP-Vorbereitungen an einem Oberkörper.
Multimedia-Reportage

"Die Spende"

Die letzte Gabe eines Menschen, der keine Chance mehr hatte — einem Fremden aber eine schenkt

Organspendeausweis

Baerbock wirbt in Organspendedebatte für Alternative zu Spahn-Modell

Die differenzierte Ansprache verschiedener Zielgruppen in der Bevölkerung könne laut Spahn helfen, Organspenden zu einer Selbstverständlichkeit zu machen

Organtransplantation

Jens Spahn möchte Organspende zum Unterrichtsthema machen

Organspende ist ein immer wieder heiß diskutiertes Thema

Zwiegespräch

Mein Bruder ist gegen Organspende, ich dafür: ein Versuch, ihn zu verstehen

NEON Logo
Rückseite eines Organspendeausweises

Ärztepräsident: Empfang von Spenderorgan von Spendebereitschaft abhängig machen

Jens Spahn und Karl Lauterbach

Spahn will Widerspruchsregelung zur Organspende mit Info-Kampagne verbinden

Behälter zum Transport von Organen

Gesetzentwurf für Organspende will kein Entscheidungsrecht von Angehörigen mehr

Pathaloge hält Menschenherz in den Händen

Neuer Gesetzentwurf

Wer nicht widerspricht, soll künftig Organspender werden

Das Spenderherz eines Verstorbenen

Leitfaden für die Entscheidungsfindung

Ein Medizinethiker über die Frage: Soll ich Organspender werden - oder nicht?

Neue stern-Serie

Organspende - Würden Sie Ihr Herz verschenken?

Von Dominik Stawski
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU)

Spahn hofft auf rasche Verabschiedung des neuen Transplantationsgesetzes

Organspendeausweise

Fraktionsübergreifende Initiative für Befragung zu Organspende eingebracht

Ein Organspendeausweis

Breite Ablehnung der Widerspruchslösung im Bundestag

Ralf Zietz lehnt an einem Schrank in seinem Büro

Fall vor dem BGH

Ralf Zietz spendete seiner Frau eine Niere - warum er den Eingriff heute bereut

Anne Will diskutiert über Organspende mit Anita wolf, Karl Lauterbach und Alexandra Manzei
TV-Kritik

"Anne Will" zu Organspenden

Wem gehört meine Niere? Oder: Karl Lauterbach erklärt den Tod

Von Niels Kruse

Wissenscommunity