HOME

Bachelor in Paradise: Ist Philipp Stehler nach wie vor verliebt?

Voller Erfolg bei "Bachelor in Paradise": Die Kandidaten Philipp Stehler und Pamela Mata zelebrieren auf Instagram ihr Liebesglück.

Philipp Stehler und Pamela Mata haben sich bei "Bachelor in Paradise" gefunden

Philipp Stehler und Pamela Mata haben sich bei "Bachelor in Paradise" gefunden

Im Finale von "Bachelor in Paradise" haben sich Philipp Stehler (29) und Pamela Mata (28) für die gemeinsame Liebe entschieden. Und es scheint den beiden wirklich ernst zu sein. Darauf lässt ein süßes Pärchenfoto schließen, dass sie jeweils auf ihren Instagram-Accounts veröffentlicht haben.

Zu dem Selfie, auf dem die beiden grad fleißig die Zähne putzen und das Stehler somit offenbar kurz nach dem gemeinsamen Aufwachen geschossen hat, schrieb er: "...und da musste ich erst bis ans andere Ende der Erde fliegen um dich zu treffen. Aber jeder Meter hat sich gelohnt @pamela_mata!"

"Bei keiner Entscheidung war ich mir je so sicher wie bei dieser"

Seine angesprochene Herzensdame fand sogar noch wesentlich mehr Worte auf ihrem Instagram-Profil. Dort schrieb sie unter anderem: "Hätte ich nicht mit ihm das Paradies verlassen, hätte ich es mit keinem anderen Mann. Jetzt habe ich endlich den starken Mann an meiner Seite, den ich mir immer erhofft habe, der mich jeden Tag zum Lachen bringt und bei dem ich einfach ich sein kann. Bei keiner Entscheidung war ich mir je so sicher wie bei dieser. Ich weiß, dass klingt total verliebt? aber was soll ich sagen..ich bin es auch." Sie freue sich zudem sehr "auf eine gemeinsame Zukunft mit ihm!"

Im großen Finale der RTL-Kuppelshow hatten sich neben den beiden auch Evelyn Burdecki (29) und Domenico De Cicco (35) gefunden. Sie sind ebenfalls noch ein Paar. "Wir stehen uns sehr nah und freuen uns, dass wir jetzt außerhalb vom Paradies Zeit verbringen dürfen", erklärten sie "RTL" und Evelyn hat große Pläne: "Haus, Kind, heiraten und verloben - in der Reihenfolge". Und wie sieht es bei Carina Spack (21) und Sebastian Fobe (32) aus? Diese Liebe hat die Show nicht überdauert. "Ich bin zurzeit Single und bin auch eigentlich relativ glücklich", so Carina zu "RTL".

Alle Infos zu "Bachelor in Paradise" im Special bei RTL.de

SpotOnNews
Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo