HOME

Top 10: Hörbuch-Empfehlungen: Diese Geschichten sind ein echter Ohrenschmaus

Sie brauchen keinen Platz und nehmen trotzdem viel Raum ein: Hörbücher sind Alleinunterhalter, Geschichtenerzähler und Trostspender in einem. In (einsamen) Zeiten wie diesen eine willkommene Ablenkung beim Spazierengehen oder Joggen, Kochen oder Backen, Putzen oder Bügeln.

Das Konzept ist, Hörbücher zu hören.
Getty Images

Das Praktische an Hörbüchern ist, dass man sie via Smartphone überall mit hinnehmen und jederzeit abspielen kann. Die Bandbreite reicht von Romanen und Komödien über Krimis und Thrillern bis hin zu Fantasy und Science-Fiction. So haben Sie die Möglichkeit, je nach Lust und Laune, einer Geschichte aus ihrem Lieblingsgenre zu lauschen. Für die nötige Inspiration sorgen die folgenden Hörbuch-Empfehlungen der stern-Redaktion.

"Permanent Record" von Edward Snowden

© Amazon

Er ist gerade einmal 29 Jahre alt, als Edward Snowden – Datenspezialist für niemand geringeren als die NSA und die CIA – die Welt ins Schwanken bringt. Mit den Worten "Sie halten dieses Buch in Händen, weil ich etwas getan habe, das für einen Mann in meiner Position sehr gefährlich ist: Ich habe beschlossen, die Wahrheit zu sagen" sorgte er für mediales Aufsehen rund um den Globus. Der Grund dafür war, dass er Geheimnisse der US-Regierung aufgedeckt hat. Welche das sind, erfahren Sie in seinem packenden Hörbuch. 

Hier können Sie das Hörbuch kostenlos testen.

"Der Gesang der Flusskrebse" von Delia Owens 

© Amazon

Sie ist eine Außenseiterin und liebt die Natur: Kya Clark lebt zurückgezogen im Marschland der Küstenstadt Barkley Cove. Nachdem sie zwei junge Männer kennenlernt, verstirbt einer kurz darauf – und der Verdacht fällt auf das mysteriöse "Marschmädchen". Allein in den USA wurde das Buch über drei Millionen Mal verkauft und steht auf der Bestsellerliste der New York Times, die den Roman als "Ein schmerzlich schönes Debüt, das eine Kriminalgeschichte mit der Erzählung eines Erwachsenwerdens verbindet und die Natur feiert" bezeichnete.

Hier können Sie das Hörbuch kostenlos testen.

"Eine kurze Geschichte der Menschheit" von Yuval Noah Harari 

© Amazon

Menschen existieren schon seit vielen Jahrhunderten, allerdings sah das Leben vor 100.000 Jahren noch ganz anders aus als heute. Begleiten Sie den Weg des Homo sapiens von seiner niederen Form bis hin zu einem hoch entwickelten Lebewesen. Das Buch behandelt dabei nicht nur den Werdegang des Menschen, sondern auch die um ihn herum stattfindende Weiterentwicklung von Kapitalismus, Religion und Technologie. Und seine Macht, die er dadurch bekommen hat.

Hier können Sie das Hörbuch kostenlos testen.

"Der Klang des Herzens" von Jojo Moyes

© Amazon

Isabel Delancey ist Konzertgeigerin, verheiratet und hat zwei Kinder. Ihr einst so erfülltes Leben nimmt eine plötzliche Kehrtwendung, als ihr Mann verstirbt und sie mit einem riesigen Schuldenberg zurücklässt. Ihr bleibt nichts anderes über, als das Haus zu verkaufen und ein heruntergekommenes Anwesen ihres Großonkels auf dem Land zu beziehen. Während sie die Hilfsbereitschaft ihres neuen Nachbarn Matt dankbar annimmt, verfolgt dieser ganz andere Pläne. Ihr Leben gerät immer mehr aus den Fugen, bis sie erkennt, dass sie nur noch einem vertrauen sollte: ihrem eigenen Herzen.

Hier können Sie das Hörbuch kostenlos testen.

"Das Institut" von Stephen King

© Amazon

Stephen King ist ein Meister seines Fachs, wenn es darum geht, gruselige Horrorgeschichten zu erfinden, die ein Millionenpublikum begeistern. Sein neuester Geniestreich erschien gerade erst im letzten Jahr (2019) und lehrt uns in gewohnter Manier das Fürchten: Der Zwölfjährige Luke ist paranormal veranlagt. Eines Tages entführen ihn zwei zwielichtige Männer, nachdem diese zuerst seine Eltern ermordet haben. Er wacht in einem Raum auf, das wir sein Kinderzimmer aussieht – nur ohne Fenster. Und er ist nicht das einzige Kind, das in dem Institut gefangen gehalten wird.

Hier können Sie das Hörbuch kostenlos testen.

"Das Känguru-Manifest" von Marc-Uwe Kling

© Amazon

Mittlerweile hat es das kommunistische Känguru sogar auf die Kinoleinwand geschafft. Es wird aber auch nie langweilig, wenn sich das bekannte Beuteltier einen verbalen Schlagabtausch mit seinem Schöpfer Marc-Uwe Kling liefert – der die Geschichten nicht nur erfunden hat, sondern auch selbst erzählt. In seinem "Manifest" geht es quer durch die ganze Welt. Und mittendrin steht ein höchst verdächtiger Pinguin. Es geht um Enthüllungen, Skandale und Intrigen. Wenn Sie ein Anhänger der Känguru-Chroniken sind, ist dieses Hörbuch eine Pflichtlektüre.

Hier können Sie das Hörbuch kostenlos testen.

"Du musst nicht von allen gemocht werden: Vom Mut, sich nicht zu verbiegen" von Ichiro Kishimi

© Amazon

Kennen Sie das Gefühl, es allen recht machen zu wollen, um von jedem gemocht zu werden – egal, ob privat oder beruflich? Dann sollten Sie sich dieses Hörbuch unbedingt anhören. Darin geht es in erster Linie um das Thema Achtsamkeit, der eine ganze Bewegung zuteil wird. Und dessen Vorreiter wichtige Erkenntnisse erlangt hat, wie man sich von seinen Ängsten und Zweifeln befreien kann. Dieser Lebenshilfe-Ratgeber soll jenen dabei helfen, sich von ihren selbst auferlegten Fesseln zu lösen und Grenzen zu überschreiten, die eigentlich keine sind. 

Hier können Sie das Hörbuch kostenlos testen.

"Du bist genug: Vom Mut, glücklich zu sein" von Ichiro Kishimi

© Amazon

Weiter geht es mit der Fortsetzung des vorherigen Hörbuchs. Auch in dieser Ausgabe geht es um den gleichen Protagonisten wie in "Du musst nicht von allen gemocht werden" – nur diesmal dreht sich alles um seine neu gewonnenen Erkenntnisse, der er durch den weisen Philosophen erlangt hat. Und wie man diese umsetzen soll. Die Angst, im nächsten Schritt zu scheitern, wird genauso thematisiert wie das große Glück im Leben eines jeden Menschen, das er versucht zu finden. Wie gewohnt sind Adlers Prinzipien der Schlüssel zum Erfolg.

Hier können Sie das Hörbuch kostenlos testen.

"Das Kind in dir muss Heimat finden: Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme" von Stefanie Stahl  

© Amazon

Bereits in der Kindheit lernen wir, selbstbewusst durchs Leben zu schreiten. Was aber, wenn wir diesen Moment verpasst haben und als unsicherer Erwachsener die Hürden des Alltags bewältigen müssen? Dann gibt es nur eine Lösung: Sie müssen sich mit Ihrem inneren Kind in Verbindung setzen, damit sich Ihnen neue Möglichkeiten auftun. Laut der Autorin sollen Sie dadurch Konflikte besser lösen und Beziehungen leichter pflegen können. Durch das Urvertrauen in uns selbst – und eine tiefer gehende Freundschaft mit unserem inneren Kind.

Hier können Sie das Hörbuch kostenlos testen.

"Harry Potter und der Stein der Weisen" von J.K. Rowling

© Amazon

Wer kennt sie nicht, die sagenumwobenen Abenteuer rund um die jungen Zauberlehrlinge Harry Potter, Hermine Granger und Ron Weasley? Die Buchreihe als auch sämtliche Kinofilme feierten weltweite Erfolge, die bis heute anhalten. Und das Schöne an den Geschichten ist: Man kann sie sich immer wieder anhören, ohne dass Langeweile aufkommt. Starten Sie also nochmal (oder vielleicht sogar zum ersten Mal?) mit dem ersten Teil: "Harry Potter und der Stein der Weisen" – und arbeiten sich der Reihe nach durch.

Hier können Sie das Hörbuch kostenlos testen.

Oder aber Sie gönnen sich gleich die gesamte Harry-Potter-Jubiläumsbox mit allen sieben Bänden auf CD.

Das könnte Sie auch interessieren:


Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

ast