HOME

Cinema For Peace: Catherine Deneuve will grenzenlose Vielfalt im Kino

Bei der Charity-Gala der Initiative Cinema For Peace wird Geld gesammelt und Filme ausgezeichnet. Im Publikum waren hochkarätige Gäste zu sehen.

Cinema for Peace

Bob Geldof, Anna Maria Kaufmann und Catherine Deneuve bei der Charity-Gala der Initiative Cinema for Peace. Foto: Britta Pedersen

Schauspielerin Catherine Deneuve hat sich für ein Kino ausgesprochen, das sich keine thematischen Grenzen auferlegt. Es sei wichtig, auch Filme zu machen, die schwer zu produzieren seien, sagte sie bei einer Charity-Gala der Initiative Cinema For Peace am Montagabend.

Ähnlich äußerte sich Sänger Bob Geldof. Film sei ein wichtiges Mittel, um Menschen zum Nachdenken zu bewegen: «Er zeigt dir Dinge, die du vorher noch nicht gesehen hast.»

Cinema For Peace veranstaltet die Gala seit 2001 und will damit «engagierte Filmemacher» würdigen. Die während der Veranstaltung gesammelten Spenden sollen wohltätigen Projekten zugute kommen. Die Gala findet zeitgleich zur Berlinale, aber unabhängig von dem Filmfestival statt. Ausgezeichnet wurden unter anderem die Filme «Capernaum» von Nadine Labaki und die Polit-Doku «Watergate» von Charles Ferguson.

Neben Deneuve und Geldof nahmen unter anderem der chinesische Künstler Ai Weiwei, der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder, Schauspieler Jan Josef Liefers, Friedensaktivist und US-Whistleblower Daniel Ellsberg und Aktivisten der russischen Polit-Punk-Band Pussy Riot an der Gala teil.

dpa
Themen in diesem Artikel
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.