HOME

Das Supertalent: Diese Besonderheit gibt es zum Auftakt

Die neue Staffel von "Das Supertalent" startet am 15. September. Zum Auftakt hat sich Dieter Bohlen eine Überraschung einfallen lassen.

Die "Supertalent"-Jury um Dieter Bohlen (r.) erwartet wieder ein buntes Feld an Teilnehmern

Die "Supertalent"-Jury um Dieter Bohlen (r.) erwartet wieder ein buntes Feld an Teilnehmern

Am 15. September (20:15 Uhr) startet bei RTL wieder "Das ". In insgesamt 13 Casting-Folgen und dem großen Finale sucht Jury-Dauerbrenner Dieter Bohlen (64) mit seinem wiedervereinten Team Sylvie Meis (40) und Bruce Darnell (61) nach den beeindruckendsten Fähigkeiten der Teilnehmer. Meis war zuletzt in der fünften Staffel im Jahr 2011 an der Seite des Pop-Titans als Jurorin mit von der Partie. Zu sehen bekommen die drei auch in diesem Jahr wieder die unterschiedlichsten Acts, von Akrobatik-Einlagen bis hin zu Magie.

Die Bandbreite fällt dieses Jahr vor allem beim Alter der Kandidaten auf. Der jüngste Teilnehmer ist gerade einmal fünf Jahre alt, die älteste ist eine 93-jährige Sängerin. Und auf seinem offiziellen Instagram-Account verspricht Bohlen "eine Sängerin aus Sibirien, da fallen euch die Ohren ab!" Da mit Ausnahme des Live-Finales bereits alle Casting-Folgen im Kasten sind, hat der 64-Jährige noch ein besonderes Angebot für alle Fans. Wer Lust hat, kann ihn während der Ausstrahlung am heutigen Abend bei Instagram anschreiben und quasi gemeinsam mit ihm die Auftaktfolge schauen.

SpotOnNews