VG-Wort Pixel

ZDF-Reihe Florian Silbereisen bekommt Verstärkung für sein Debüt als "Traumschiff"-Kapitän


Nach Sarah Lombardi hat sich Florian Silbereisen weitere Unterstützung für seinen Start als "Traumschiff"-Kapitän gesichert. Er konnte einen Altstar der TV-Unterhaltung gewonnen.

Florian Silbereisen (37) bekommt laut "Bild" als neuer "Traumschiff"-Kapitän Unterstützung von Schauspielerin Grit Boettcher (80, "Auf ein Lächeln"). Boettcher wird demnach in den Folgen, die am 2. Weihnachtsfeiertag und Silvester im ZDF laufen, eine Pastorin spielen. "Ich hatte sofort ein gutes Gefühl: Florian und ich gemeinsam. Er als junger Kapitän und ich als alte Pastorin, das passt!", wird sie von dem Blatt zitiert.

Gritt Boettcher schwärmt von Florian Silbereisen

Zudem schwärmt sie von dem neuen Kapitän des "Traumschiffs": "Florian hat eine natürliche Begabung. Er ist eine Persönlichkeit. Er hat Ausstrahlung, macht das gut." Wie "Bild" zuvor bereits vermeldet hatte, wird außerdem der ehemalige Borussia-Dortmund-Keeper Roman Weidenfeller (38) einen Gastauftritt in einer der nächsten "Traumschiff"-Folgen haben. Es sei das Ziel des neuen Kapitäns gewesen, die Fans der Reihe mit solchen Star-Auftritten zu begeistern. Auch Sängerin Sarah Lombardi (26) und Moderator Joko Winterscheidt (40) werden demnach im ZDF zu sehen sein.

ZDF-Reihe: Florian Silbereisen bekommt Verstärkung für sein Debüt als "Traumschiff"-Kapitän
SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker