HOME

Disneyfigur: Welches Tier ist Goofy? "Er ist kein Hund", sagt sein Sprecher Bill Farmer

Ist Goofy ein Hund? Eine Kuh? Oder gar nichts von beidem? Der amerikanische Sprecher Bill Farmer leiht seit 1987 Goofy seine Stimme – und hat sich nun zu der Frage geäußert.

Goofy mit Angel in der Hand und einer Anglermütze

Die Disneyfigur Goofy in "Goofy – Der Film" aus dem Jahr 1995

Picture Alliance

Fragt man, welches Tier die Disneyfigur Goofy ist, würden sicherlich die meisten antworten: ein Hund. Tatsächlich gibt es seit Jahrzehnten eine Debatte darüber, ob dem wirklich so ist. Manche argumentieren, Goofy sei eine Kuh. Andere sind sich sicher, dass Goofy keiner Tierart zugehörig ist. Nun hat der amerikanische Sprecher Bill Farmer Licht ins Dunkle gebracht. In einem Interview mit "Yahoo Entertainment" verneint er die Frage, ob Goofy ein Hund sei. Farmer leiht Goofy seit 1987 seine Stimme und hat ihn in Disney-Serien und Cartoons sowie in den beiden Spielfilmen gesprochen. 

Pluto ist ein Hund – Goofy nicht

Goofy gehört zu den ersten Disnyeyfiguren. Die Figur wurde 1932 unter einem anderen Namen bekannt: "Dippy Dawg" (auf Deutsch "verdrehter Hund") – ein expliziter Hundename. Erst 1939 wurde sie auf den heutigen Namen umgetauft. So könnte man meinen, dass Goofy tatsächlich ein Hund ist. Goofy hat allerdings wenige Charaktereigenschaften eines Hundes – anders als die Figur Pluto, der Hund von Mickey Maus. In einigen Cartoons ist Goofy in eine Freundin von Minnie Maus verliebt. Klarabella Kuh ist, wie ihr Name andeutet, eine Kuh. Wie "Unilad" berichtet, hat das viele Disney-Fans zur Annahme veranlasst, Goofy sei eine Art männliche Kuh. Zugegebenermaßen hat seine Stimme wirklich einen muhenden Unterton.

Disney will private Star-Wars-Erinnerungen für Werbung nutzen – doch die Fangemeinde schlägt zurück

Farmer sagte "Yahoo Entertainment", Goofy sei weder ein Hund noch eine Kuh. "Er ist kein Hund. Pluto ist ein Hund. Goofy scheint zu der Familie der Hunde zu gehören, genauso wie ein Wolf kein Hund ist, aber er gehört zur Hundefamilie. Ich denke, Canis Goofus wäre der lateinische Name für das, was Goofy ist. Er ist einfach Goofy." 

Farmer spricht auch Pluto

Bill Farmer ist eine wahre Disney-Legende. Neben Goofy spricht er auch die Figur Pluto. Damals hat er auch für andere Disney-Charaktere vorgesprochen, erzählt er im Interview. "Ich fand meine Mickey-Maus-Stimme ziemlich gut. Donald Duck kann ich nicht. Aber Goofy war sofort perfekt." Die Show "Goofy und Max" prägte seine Sprecherkarriere. Im Mittelpunkt der Serie stehen der alleinerziehende Vater Goofy und sein Sohn Max. "Wir wissen nicht, wer Max' Mutter ist", scherzt Farmer. "Ich habe meine eigenen Theorien: Ich glaube, Goofy war vor Roger mit Jessica Rabbit verheiratet." 

QuelleYahoo Entertainment, Unilad

fis
Themen in diesem Artikel