VG-Wort Pixel

15 Jahre nach dem letzten Film "Bad Boys 3 wird kommen": Will Smith und Martin Lawrence kehren zurück


Gerüchte gab es schon lange, nun ist es zu 100 Prozent offiziell. Fans der Filmreihe dürfen sich freuen: Voller Freude hat Will Smith einen dritten "Bad Boys"-Teil angekündigt. Die Dreharbeiten beginnen 2019.

Lange Wartezeiten sind die Fans der Kultfilmreihe "Bad Boys" bereits gewohnt. 1995 kam der erste Teil raus, Fernsehstar Will Smith wurde damals auch zum Helden der Leinwände. 2003 kam dann der Nachfolger, auch sehr erfolgreich. Nun, ganze 15 Jahre nach dem Erscheinen des letzten Films dürfen sich die Action-Fans wieder freuen: 2019 geht es weiter mit den beiden Cops: "Bad Boys 3" wird gedreht. 

Hollywood-Star und Hauptdarsteller Will Smith, mittlerweile 50 Jahre alt, hat in einem Video auf seinem Instagram-Account bestätigt, dass ein dritter "Bad Boys"-Film definitiv in der Mache ist. "Es ist offiziell! Es ist offiziell, Baby! 'Bad Boys 3' wird kommen!", so ein euphorischer Smith in dem kurzen Clip, in dem auch der zweite böse Bube natürlich nicht fehlen darf: Martin Lawrence, der inzwischen sogar schon 53 Jahre alt ist.

Der Co-Star der Krawall-Reihe ist mindestens genauso glücklich über das späte Comeback der beiden Cops Mike Lowrey (Smith) und Marcus Burnett (Lawrence). Wann der dritte Teil über die ungleichen Drogenfahnder ins Kino kommen wird, steht derweil noch in den Sternen. 

Mit dem ersten Teil wurde Smith ("Der Prinz von Bel Air") vom Fernseh- zum Kinostar. Beide Streifen wurden von Jerry Bruckheimer ("Fluch der Karibik") produziert, Regie führte Michael Bay ("Pearl Harbour").

15 Jahre nach dem letzten Film: "Bad Boys 3 wird kommen": Will Smith und Martin Lawrence kehren zurück
wlk SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker