HOME

Deutsche Kinocharts: Schwarzer Schwan tanzt grüne Hornisse schwindelig

Für die Grüne Hornisse war es ein kurzer Aufenthalt an der Spitze: Darren Aronofskys erotischer Ballett-Thriller "The Black Swan" verwies die Superhelden-Komödie auf den undankbaren zweiten Platz.

Mit ihrer oscarverdächtigen Performance hat sich Natalie Portman aus dem Stand an die Spitze der deutschen Kinocharts getanzt. 265.000 Zuschauer wollten am Startwochenende sehen, wie sich Portman in "The Black Swan" als karrierebesessene Ballerina zugrunde richtet.

Für die actionlastige Superhelden-Komödie "The Green Hornet", die bislang die Wertung anführte, blieb nur noch der zweite Platz. Mit 190.000 Kinogängern verlor der Film mit Seth Rogen und Cameron Diaz rund ein Drittel seiner Zuschauer im Vergleich zur Vorwoche.

Platz drei sicherten sich auf Anhieb die Vorstadtkrokodile. Den dritten und letzten Teil der Trilogie um eine Kinderbande wollten 169.000 Fans sehen. Damit erreichte er in der ersten Woche 36.000 Besucher mehr als sein direkter Vorgänger.

jwi/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel