HOME

Oscar-Nacht zum Nachlesen: Riesige Oscar-Panne: Falscher Film wird als Gewinner genannt

In Los Angeles werden die Oscars verliehen: Wer konnte sich über die Trophäe freuen? Wer hatte das tollste Outfit? Und wie politisch waren die Reden? Zum Nachlesen: So lief die Oscar-Nacht.

Oscars 2017

Warren Beatty klärt die Panne auf

Wer gehört zu den glücklichen Gewinnern - und wer geht leer aus? In Hollywood fiebern heute Nacht zahlreiche Promis von Denzel Washington bis Emma Stone um einen Oscar. Moderator Jimmy Kimmel machte gleich in der Eröffnungsrede klar, dass wir viele Trump-Witze erwarten können: "Ist jetzt vielleicht nicht beliebt, aber ich möchte Präsident Trump danken. Wisst Ihr noch letztes Jahr - als die Oscars so rassistisch wirkten?", witzelte er. Alles zu den Oscars 2017 in unserem Live-Blog.

Der Live-Kommentar zur Oscar-Verleihung

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    "Ich werde euch alle finden und werde euch umarmen, zur Hölle!" Eine sehr atemlose, glückliche Emma Stone freut sich über ihren ersten Oscar für "La La Land".

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Emma Stone hat es geschafft: Sie bekommt von Leo DiCapro den Oscar als Beste Hauptdarstellerin überreicht. Glückwunsch!

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Und das war wohl die merkwürdigste Rede des Abends. "Ich wünschte, ich hätte etwas Größeres zu sagen", murmelt Affleck in seinen Bart.

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Nein! Er geht an Casey Affleck für "Manchester by the Sea". Der bedankt sich gleich mal bei Washington. "Von dir hab ich Schauspielern gelernt".

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Brie Larson kürt gleich den besten Hauptdarsteller. Kann Denzel Washington den dritten sichern?

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Wow: Für Chazelle war "La La Land" wirklich ein Glücksgriff. In seiner Dankesrede sagt er, dass er sich während der Dreharbeiten in seine Freundin Olivia Hamilton verliebt habe. Sie hatte eine winzige Rolle in dem Musical.

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Triumph für "La La Land" von Damien Chazelle: Mit 32 Jahren ist er der jüngste Gewinner in dieser Kategorie, den es je gab.

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Jetzt geht's an die großen Kategorien: Wer wird bester Regisseur?

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Barry Jenkins bekommt den Preis für das beste adaptierte Drehbuch für "Moonlight".

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Und Kenneth Lonergan darf den Oscar für das Beste Drehbuch mit nach Hause nehmen für "Manchester by the Sea".

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    "Please welcome Ben Affleck and guest" - Kimmels Running Gag mit Matt Damon geht weiter.

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Jennifer Aniston darf den "In Memorian"-Song ansagen und hat einen Kloß im Hals: Erst gestern starb der "Apollo 13"-Darsteller Bill Paxton. Die großartige Sara Bareilles singt zum Gedenk-Einspieler.

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Und gleich nochmal: "City of Stars" aus "La La Land" wird Bester Filmsong. Jetzt sammelt das Musical so langsam die Trophäen ein.

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Beste Filmmusik geht an "La La Land" - das war zu erwarten.

  • Sarah Stendel
    • Sarah Stendel

    Wer kennt noch "I'm f****ing Matt Damon"? Natürlich vergisst Kimmel seine Pseudo-Feindschaft mit Damon nicht: Der stellte ihm gerade ein Bein.