HOME
Harvey Weinstein - Polizei New York
+++ Ticker +++

Skandal um Harvey Weinstein

Netflix-Produzentin verklagt Weinstein auf 10 Millionen Dollar

Matt Damon
Kommentar

Weinstein-Skandal

Warum Matt Damon einfach die Klappe halten sollte

Von Sarah Stendel
HBO-Chef Richard Plepler sieht seinen Sender weiter auf Erfolgskurs - trotz des bevorstehenden Aus von "Game of Thrones"

Erfolgreichster Sender der Welt

Das sagt der HBO-Chef zum Weinstein-Skandal und über das Ende von "Game of Thrones"

Von Christoph Fröhlich
Harvey Weinstein soll unter anderem die Karriere von Mira Sorvino (rechts) behindert haben.

Keine Rollen für zwei Schauspielerinnen

Peter Jackson bestätigt: Harvey Weinstein nahm Einfluss auf den "Herr der Ringe"-Cast

Von Christoph Fröhlich
Morgan Spurlock steht vor dem McDonald's-Logo

Sexuelle Übergriffe

"Super Size Me"-Star Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"

Salma Hayek, Harvey Weinstein

"Die sexuellen Vorwürfe sind nicht korrekt"

Harvey Weinstein reagiert auf die Vorwürfe von Salma Hayek

"Er war jahrelang mein Monster", schreibt Schauspielerin Salma Hayek über den früheren Hollywood-Produzent Harvey Weinstein

Gastbeitrag in "New York Times"

Erschütternde Beschreibung: Wie Salma Hayek unter "Monster" Weinstein gelitten hat

Time Magazin Cover : Person of the Year 2017, #MeToo

"The Silence Breakers"

"Time Magazine" kürt #MeToo-Bewegung zur Person des Jahres 2017

Kirin Callinan

Kirin J. Callinan

Weil er seinen Penis zeigte: Shitstorm für australischen Musiker

Uma Thurman

#metoo

"Du verdienst keine Kugel": Uma Thurman rechnet mit Harvey Weinstein ab

Die Akte Hollywood

Skandal um sexuelle Belästigungen: Das sind die prominentesten Fälle

Maries Modelcheck

stern-Stimme Maries Modelcheck

Junge Models in der Sexfalle - Reaktionen und Lehren aus dem Fall Kaya

Gefängnis Pizza metoo #metoo Sexuelle Belästigung

Sexuelle Belästigung

Knastis bekommen Pizza-Belohnung - wenn sie nicht vor Anwältinnen masturbieren

Der US-Komiker Louis C.K.

US-Komiker

"Diese Geschichten sind wahr": Louis C.K. gibt sexuelle Belästigung zu

Kevin Spacey

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Harvey, Kevin und Louis - Braucht Kunst ein Führungszeugnis?

Die Hand eines Mannes am Knie einer Frau (Symbolbild)

Europaweite Umfrage

Wo fängt sexuelle Belästigung an? Deutsche offenbar toleranter

George Clooney

"Einfach keine guten Drehbücher"

George Clooney: War's das mit der Schauspielerei?

Harvey Weinstein

Missbrauchs-Vorwüfe

Weinsteins Spione: Er soll Privatdetektive gegen Journalisten und Opfer eingesetzt haben

Uschi Glas
Interview

Fall Weinstein

"Das gibt es bei uns auch" - Uschi Glas über sexuelle Belästigungen von Schauspielerinnen

Von Jens Maier
Belästigungsvorwürfe: Britischer Verteidigungsminister Michael Fallon tritt zurück

Ans Knie gefasst

Belästigungsvorwürfe - Britischer Verteidigungsminister tritt zurück

Harvey Weinstein: Chronologie der Vorwürfe sexueller Belästigung und mutmaßlicher Vergewaltigung

Skandal um Hollywood-Mogul

Harvey Weinstein: Eine Chronologie des Grauens

Wenn es nicht bei der virtuellen Erotik bleibt. Mehr als jeder sechste Mann in Deutschland hat schon einmal jemanden sexuell bedrängt, sagt eine Umfrage.

Betatschen und Sprüche

Männer in Deutschland gestehen massenhaft sexuelle Belästigung

Anthony Bourdain

Sexuelle Belästigungen in der Küche

US-Starkoch Anthony Bourdain: "Ich schämte mich, ein Mann zu sein"

Von Denise Snieguole Wachter
Maries Modelcheck

Maries Modelcheck

Perfide Sexfalle - der erschütternde Bericht eines jungen Models

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(