HOME
Frances McDormand
Live-Blog

Die Oscar-Nacht zum Nachlesen

"Shape of Water" ist der beste Film und Frances McDormand begeistert in ihrer Dankesrede

Von Luisa Schwebel

90. Academy Awards

Oscars 2018: Die besten Bilder der Verleihung

90. Academy Awards

Mode bei den Oscars 2018: Die Tops und Flops vom roten Teppich

Beste weibliche Nebendarstellerin: Allison Janney

Allison Janney holt Oscar für beste Schauspielerin in Nebenrolle

Ashley Judd (links) und Mira Sorvino bei der Ankunft zur Oscar-Gala

Statements zu Drangsalierung von Frauen zum Auftakt der Oscar-Show

Oscar-Quiz

Wer gewann die meisten Goldjungs?

"Kitchen Impossible" auf VOX: Roland Trettl vs. Peter Maria Schnurr

Kitchen Impossible

TV-Tipps am Sonntag

Oscars 2018

Oh my God! Der Generator für Ihre eigene standesgemäße Oscar-Dankesrede

Von Patrick Rösing
Jodie Foster und Jennifer Lawrence werden den Oscar für die beste Hauptdarstellerin überreichen

Jennifer Lawrence und Jodie Foster

Durch sie wird Affleck bei den Oscars ersetzt

Jimmy Kimmel

Adacemy Awards 2018

Oscar-Produzenten wollen Jimmy Kimmel an der kurzen Leine halten

Olivia Wilde zeigt sich Ton in Ton auf der Pre-Oscar Cocktail Party in LA

Olivia Wilde

Look des Tages

Für die Golden Globes war Model Barbara Meier im Januar 2018 in Los Angeles vor Ort

Oscars 2018

Wird Barbara Meier zu Gast sein?

Eine weiße Frau mit schwarzem Bob steht im schwarzen, schulterfreien Kleid vor einer blauen Wand.

Oscars

Als erste Frau für "Beste Kamera" nominiert: Wer ist Rachel Morrison?

Die Frage um Tiffany Haddishs Oscar-Outfit bleibt spannend

Tiffany Haddish

Die große Frage nach dem Oscar-Outfit

Oscar-Gewinnerin Emma Stone wird dieses Jahr sogar eine der zahlreichen Partys präsentieren

Oscar-Partys

Die wichtigsten Partys für die Stars

Diese Bild veröffentlichte das schwedische Königshaus zu Oscars zweitem Geburtstag

Oscar von Schweden

So feiert der Palast seinen Geburtstag

Oscar-Verleihung, Warren Beatty und Faye Dunaway auf der Bühne

Zweite Chance

Nach Oscar-Pleite im letzten Jahr: Beatty und Dunaway dürfen wohl erneut Preis verleihen

"Tropic Thunder": Tugg Speedman (Ben Stiller, M.) war mal ein erfolgreicher Schauspieler, doch sein Stern leuchtet nicht mehr

Vorschau

TV-Tipps am Freitag

Die Bühne der diesjährigen Oscars-Verleihung wird funkeln wie nie zuvor

Oscars 2018

Kulisse aus 45 Millionen Swarovski-Kristallen

Meryl Streep kann schon unglaubliche 21 Nominierungen und drei Siege vorweisen

Oscars 2018

90 Fakten zu Ehren der 90. Verleihung

Greta Gerwigs Highschool ist stolz auf die Regisseurin und Schauspielerin

Greta Gerwig

Gewinner des Tages

quentin tarantino - brad pitt - leonardo dicaprio

"Once Upon a Time in Hollywood"

Quentin Tarantino holt sich für neuen Film zwei Superstars ins Boot

Die Polizei in Georgia hat einen Lehrer festgenommen, der sich bewaffnet in einem Klassenraum verbarrikadiert hatte (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Bewaffneter Lehrer verbarrikadiert sich in US-Schule

Oscars 2018

Oscars 2018

Das bekommen die Stars bei den Oscars geschenkt

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo