VG-Wort Pixel

200-Millionen-Dollar-Budget Mit diesem Film ging Hollywood beinahe baden

Titanic, der Film mit den dutzenden Auszeichnungen, hat fast Hollywood ruiniert. Der Regisseur James Cameron hatte für dieses große Projekt weder Kosten noch Mühen gescheut. Ein Budget von 110.000.000 $, um genau zu sein. Bei dieser immensen Summe befürchteten die Medien sogar das Ende der Fox- und Paramount-Studios. Die Millionen wurden hauptsächlich für die Konstruktion des Film-Dekors, des Schiffes und der Becken benötigt, die zusammen 65.000.000 l fassten.  Mit dem Budget wurde es James Cameron auch ermöglicht, das Wrack des berühmten Schiffes zu besichtigen, was ihn fast das Leben gekostet hätte. Aber dieses enorme Budget wurde sogar noch gesprengt. Der gefeierte Film kostete am Ende 200.000.000 $. So kostete eine Filmminute eine Millionen Dollar. Trotz der Befürchtungen spielte der Film bis heute mehr als 2 Mrd. Dollar ein.
Mehr
Eine Filmproduktion ist immer auch mit einer Investition des Budgets verbunden. Es gibt jedoch Projekte, die auf den ersten Blick an Größenwahn zu grenzen scheinen. So wie dieser Film aus den 90ern.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker