HOME

Stern Logo Hörbücher

"Babylon Berlin"
Hörbuch-Tipp

"Der nasse Fisch"

Die Roman-Vorlage zu "Babylon Berlin" als Hörbuch: ein Muss für alle Fans der Serie

Volker Kutscher lieferte mit seinem Roman "Der nasse Fisch" die Vorlage zu "Babylon Berlin": Wer die Erfolgsserie nicht gesehen hat, den könnte das ungekürzte Hörbuch überfordern. Alle anderen dürfen ins sündhafte Berlin noch tiefer einsteigen.

Axel Petermann posiert dort, wo viele seiner Fälle noch heute sitzen: hinter Gittern. Der ehemalige Profiler des LKA Bremen hat mit "Elemente des Todes" seinen ersten auf Tatsachen beruhenden Thriller abgeliefert. Romane sind Neuland für den Sachbuchautoren. Krimiexperte Claus Cornelius Fuchs formte für ihn den echten Fall des "Ofenmörders" zu einem packenden Psychothriller.
Hörbuch-Tipp

"Elemente des Todes"

Ich bin kein Mörder, sie wollten doch alle sterben

Thriller wie "Sieben" oder "Schweigen der Lämmer" beruhigen, sie sind Fiktion. Dieser Krimi hier nicht. Er schildert eine der brutalsten Mordserien Deutschlands. Nichts für schwache Nerven.

"The Wife Between Us"
Hörbuch-Tipp

"The Wife Between Us"

Raffinierter Psychothriller über zwei Frauen und die Frage, wer wen hintergangen hat

Zwei Frauen schildern in "The Wife Between Us" ihre Erfahrungen mit dem selben Mann: Die eine ist glücklich und kurz vor der Hochzeit, die andere erzählt von der traurige Endphase ihrer Ehe. Doch da ist noch eine dritte Frau.

Von Carsten Heidböhmer
Sieben Nächte von Simon Strauß
Hörbuch-Tipp

"Sieben Nächte"

Kann denn Bungeejumping Sünde sein?

Der Erzähler in Simon Strauß' Romandebüt "Sieben Nächte" ist fast 30 und genervt von seinem ereignislosen Leben. Also geht er auf eine Abenteuerreise: In sieben Nächten will er die sieben Todsünden begehen, um endlich erwachsen zu werden.

Von Eugen Epp
Der Weltraum, unendliche Weiten... Die Erforschung des Weltalls ist seit jeher einer der großen Menschheitsträume. Im Roman "Ich bin viele" von Dennis E.Taylor erfüllt sich dieser Traum für einen Science-Fiction-Fan. Dafür musste er allerdings zunächst sterben und als eine Art Computer neu geboren werden.
Hörbuch-Tipp

Dennis E. Taylor: "Ich bin viele"

Der Spaß am Leben fängt nach dem Tod erst an

Robert Johansson ließ sich nach seinem Tod einfrieren. Vielleicht kann man ihn in ferner Zukunft ja wiederbeleben. Konnte man, doch völlig anders als er sich das vorgestellt hatte. Körperliche Freunden sind ihm nicht mehr vergönnt. Ein kleiner Preis für seine neue Fähigkeiten.

Christoph Waltz
Hörbuch-Tipp

"Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser"

Von Adam bis Adolf: Christoph Waltz erzählt Geschichte für Kinder verständlich

Kann man Kinder für Weltgeschichte begeistern? Ernst H. Gombrich ist dies mit seiner "Kurzen Weltgeschichte für junge Leser" gelungen. Die wird seit 80 Jahren gelesen - und ist auch heute noch erschreckend aktuell.

Von Carsten Heidböhmer
Was wäre, wenn sich die Flüchtlingskrise von 2015 in naher Zukunft wiederholte? Diese Frage stellt sich Timur Vermes in seiner neuen Romangroteske "Die Hungrigen und die Satten".
Hörbuch-Tipp

Timur Vermes: "Die Hungrigen und die Satten"

Sie ist wieder da - die Flüchtlingskrise

Deutschland in naher Zukunft: Merkel? Aus dem Amt geputscht! Die Grenzen sind dicht Europa fühlt sich sicher - bis sich eine halbe Million Afrikaner auf den Weg macht. Angeführt von einem Reality-TV-Star.

Bild von Horst Lichter
Hörbuch-Tipp

Horst Lichter: "Keine Zeit für Arschlöcher!"

Ehrlich und emotional: Was Horst Lichter durch den Tod seiner Mutter gelernt hat

Nach dem Tod seiner Mutter dachte Horst Lichter grundlegend über sein Leben nach. Ihm wurde klar: Das Leben ist zu kurz, um sich mit Arschlöchern zu befassen. 

Von Karina Geburzky
"Babylon Berlin"
Hörbuch-Tipp

Volker Kutscher: "Der stumme Tod"

Mord in der Filmbranche: Gereon Rath und Charlotte Ritter ermitteln

Kommenden Monat startet die Serie "Babylon Berlin" im Ersten. Zur Einstimmung besprechen wir die Hörbuch-Version von Gereon Raths zweitem Fall "Der stumme Tod", der in der Filmbranche spielt.

Von Carsten Heidböhmer
Teaser Adler olsen
Hörbuch-Tipp

Jussi Adler-Olsen: "Erbarmen"

Dunkles Geheimnis um eine verschwundene Politikerin: Carl Mørcks erster Fall

Audible legt den Krimi-Klassiker "Erbarmen" von Jussi Adler-Olsen als Hörspiel neu auf. Für die Umsetzung des spannenden Stoffs konnten prominente Stimmen gewonnen werden. Das Ergebnis macht Lust auf mehr.

Richard David Precht : "Nur zu googeln reicht nicht"
Hörbuch-Tipp

Richard David Precht: "Jäger, Hirte, Kritiker"

Die digitale Revolution wird furchtbar sein

Immer schneller und komplexer wird die Welt. Es ist erst der Anfang der totalen digitalen Umwälzung mit der Möglichkeit von Massenverelendung, sagt Richard David Precht. Und sieht durchaus Gutes darin.

Harry Potter Rufus Beck
Interview

Er gab Harry Potter (s)eine Stimme

Rufus Beck erklärt: Warum Dobby nerven muss und Harry keine besondere Stimme braucht

Zum 20-jährigen Jubiläum der deutschen Erstauflage der "Harry Potter"-Reihe geht Hörbuchsprecher Rufus Beck auf Lesetour. Mit dem stern sprach er über Joanne K. Rowling, "Nerven-Kaspar" Dobby und seine Parallelen zum berühmtesten Zauberlehrling der Welt. 

Von Luisa Schwebel
Thees Uhlmann
Hörbuch-Tipp

"Sophia, der Tod und ich"

Begegnung mit dem Sensenmann: Thees Uhlmann liest sein Debüt

Stellen Sie sich vor, der Tod steht vor der Tür und will Sie abholen. Dem Protagonisten in Thees Uhlmanns Debütroman "Sophia, der Tod und ich" passiert genau das – doch dann platzt seine Exfreundin herein und bringt alles durcheinander.

Von Carsten Heidböhmer
Weil sein Leben zu prall gefüllt war, um es "nur" in Songs zu verarbeiten, hat Timo Blunck einen Roman darüber geschrieben. Statt einer Musiker-Autobiografie entstand eine wilde Reise durch eine Welt aus Musik, Drogen, Alkohol, Sex, Prominenz und einer großen Liebe.  Zur Hörbuch-Rezension
Hörbuch-Tipp

"Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?"

"Mit 19 war ich auf dem Höhepunkt meiner Karriere"

Weil sein Leben zu prall gefüllt war, um es nur in Songs zu verarbeiten, hat Timo Blunck einen Roman darüber geschrieben. Statt einer Musiker-Autobiografie entstand eine wilde Reise durch eine Welt aus Musik, Drogen, Alkohol, Sex, Prominenz und einer großen Liebe.

Ronja von Rönne: "Wir kommen"
Hörbuch-Tipp

Ronja von Rönne: "Wir kommen"

Liebe zu viert gegen die schreckliche Leere

Seit "Wir kommen" gilt Ronja von Rönne als das Wunderkind der deutschen Literatur. Die Autorin liest ihren Debütroman selbst - was Vor- und Nachteile hat.

Von Carsten Heidböhmer
Rettet die Bienen! Warum ihr Verschwinden unser aller Leben bedroht
Hörbuch-Tipp

Der Bien. Superorganismus Honigbiene

Ein Volk. Kein Führer. Klappt wunderbar!

Nach diesem Hörbuch werden Sie Hobby-Imker. Bienenforscher Jürgen Tautz erzählt, wie clever sich Bienen organisieren, effizient kommunizieren und was Unternehmen von ihnen lernen könnten.

Friedrich Christian Delius: "Die Zukunft der Schönheit"
Hörbuch-Tipp

Delius: "Die Zukunft der Schönheit"

Nazis in Hessen und die zersetzende Kraft des Free Jazz

Ein Konzertbesuch wird für den jungen Friedrich Christian Delius 1966 zum Erweckungserlebnis. In "Die Zukunft der Schönheit" entdeckt er Free Jazz als Waffe gegen den Vietnamkrieg und die Altnazis in seiner hessischen Heimat.

Von Carsten Heidböhmer
Donald Trump vs. Angela Merkel
Hörbuch-Tipp

Ronald D. Gerste “Amerika verstehen“

Die spinnen, die Amis! Oder nicht?

Als Deutscher blickt man derzeit ratlos auf die USA. Ein Clown, eine Mauer, ein Handelskrieg, eine nationale Selbstüberhöhung. Dieses Hörbuch beruhigt alle, die sich bereits im inneren Scheidungskrieg mit den USA befinden.

Sherlock Holmes
Hörbuch-Tipp

"Sherlock Holmes - die neuen Fälle"

Neue Abenteuer für ein altes Genie: Meisterdetektiv Sherlock Holmes in Höchstform

Wer die Sherlock Holmes-Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle in- und auswendig kennt, dem sei "Sherlock Holmes - die neuen Fälle" empfohlen. Angesichts neuer Herausforderungen präsentiert sich der Meisterdetektiv in Höchstform. 

Von Patrick Rösing
"The Woman in the Window"
Hörbuch-Tipp

"The Woman in the Window"

Stell dir vor, du beobachtest einen Mord, und niemand glaubt dir

Die alleinstehende Anna Fox verbringt die Tage damit, ihre Nachbarn zu beobachten, alte Filme zu gucken und viel Wein zu trinken. Eines Tages wird sie Zeugin eines Mordes - doch niemand glaubt ihr. "The Woman in the Window" ist eine unterhaltsame Hommage an Alfred Hitchcock.

Von Carsten Heidböhmer
Ralf Rothmann: "Der Gott jenes Sommers"
Hörbuch-Tipp

"Der Gott jenes Sommers"

Die letzten Kriegstage an der Heimatfront

Wer im Zweiten Weltkrieg an die Front musste, konnte froh sein, wenn er lebend zurückkam. Ralf Rothmanns "Der Gott jenes Sommers" zeigt: Den Daheimgebliebenen erging es keinen Deut besser.

Von Carsten Heidböhmer
Feiernde Menschen am Strand machen ein Selfie
Hörbuch-Tipp

Tom Hillenbrand: "Hologrammatica"

Stell dir vor, die Welt wäre ein einziger Selfie-Beautyfilter

Die Fotofilter auf Instagram oder Snapchat verwandeln selbst mäßig attraktive Menschen in Top-Models. Was wäre, wenn man sein Äußeres tatsächlich so einfach ändern könnte? Und das seines Autos, seiner Wohnung? Verlockend - und gefährlich.

aufmacher eskens
Hörbuch-Tipp

"Das Leben, das wir begraben"

Interview mit einem Mörder auf dem Sterbebett

Eigentlich will Student Joe nur sein Seminar bestehen. Dafür muss er einen Fremden interviewen und dessen Geschichte aufschreiben. Als Joe einen Gesprächspartner gefunden hat, ahnt er noch nicht, wie gefährlich dieser für ihn werden wird.  

Von Patrick Rösing
Louis Armstrong stammt aus New Orleans
Hörbuch-Tipp

"Höllenjazz in New Orelans"

Wie Louis Armstrong einen Serienkiller jagte

Ein myteriöser Täter treibt sein Unwesen, Polizei und Mafia sind hinter dem "Axtmörder" her. "Höllenjazz in New Orleans" erzählt eine Kriminalgeschichte aus dem Jahr 1919 - und lässt eine historische Person beim Ermitteln helfen.

Von Carsten Heidböhmer
Christof Weigold: "Der Mann, der nicht mitspielt"
Hörbuch-Tipp

"Der Mann, der nicht mitspielt"

Wie ein Privatermittler den größten Skandal Hollywoods aufdeckt

Es ist eigentlich ein harmloser Fall, den Hardy Engel annimmt: Er soll eine Schauspielerin aufspüren. Doch die ist kurz darauf tot - und der Privatdetektiv mitten in einem Skandal, der die Existenz Hollywoods gefährdet.

Von Carsten Heidböhmer
Hörbuchtipp

Ökothriller "Sturm"

Wenn das Wetter zur Waffe wird

Verschwörungstheoretiker ahnten es schon immer: Das Wetter wird von den “Mächtigen” manipuliert. Spinnereien? Wer “Sturm” gehört hat, sieht das Wetter jedenfalls mit anderen Augen.

Michail Lermontow
Hörbuch-Tipp

Lermontow: "Ein Held unserer Zeit"

Duelle, Liebesintrigen und ein tiefer Blick in die russische Seele

Mit der Figur des Petschorin schuf Michail Lermontow einen der ersten Dandys der Weltliteratur. "Ein Held unserer Zeit" erzählt Geschichten aus dem Leben des gelangweilten Soldaten, mit dem Leben und den Gefühlen anderer Menschen spielt wie mit Schachfiguren.

Von Carsten Heidböhmer
The Shape of Water
Hörbuch-Kritik

"The Shape of Water"

Das taugt der Oscar-Gewinner als Hörbuch

Der Film "The Shape of Water" war der Sieger der diesjährigen Oscar-Verleihung: Die Romanvorlage ist jetzt auch auf Deutsch als Hörbuch erschienen. Kann es mit dem Hollywoodstreifen mithalten?

William Faulkner: "Licht im August"
Hörbuch-Tipp

William Faulkner: "Licht im August"

Rassismus und religiöser Wahn: Diesen Klassiker kann jeder hören

Weltliteratur muss nicht wehtun: In der Hörspiel-Fassung wird aus William Faulkners sperrigem Roman "Licht im August" eine elegant dahinfließende Erzählung über Rassismus und Religion in den amerikanischen Südstaaten.

Von Carsten Heidböhmer
Audible Original Podcasts

Programm-Offensive

Audible startet in Deutschland mit 22 Podcasts

Der Podcast-Markt in Deutschland diversifiziert sich. Streaming-Anbieter setzen auf exklusive Inhalte nur für die eigenen Kunden. Einer von ihnen ist Audible.

Sonja Heiss: "Rimini"
Hörbuch-Tipp

Sonja Heiss: "Rimini"

Beziehungskrisen, schlechter Sex und eine Hochzeitsreise

Warum lesen wir so gerne Bücher über nicht funktionierende Familien? Klare Antwort: Weil es so viel Spaß macht! Sonja Heiss seziert in ihrem Debütroman "Rimini" genussvoll das beschädigte Leben von vier Menschen.

Von Carsten Heidböhmer