HOME

Kein reiner Spaß: Komikerin Amy Schumer sorgt für Spekulationen

Mutter oder noch schwanger? Komikerin Amy Schumer lässt Fans über die Geburt ihres Kindes rätseln.

Amy Schumer

Komikerin Amy Schumer bei der Premiere des Films «Snatched». Foto: Jordan Strauss

Gewollt oder nicht - US-Komikerin Amy Schumer («Dating Queen») hat bei ihren Fans für Aufregung über ihre Schwangerschaft gesorgt. Am Montag postete die 37-Jährige ein Foto von einem Buch und schrieb dazu, es habe ihr durch die Schwangerschaft geholfen.

Fans mutmaßten daher über die Geburt des Kindes. «Uhhh Glückwunsch? Ich weiß nicht, ob ich hier zuviel reinlese», schrieb ein User. «Durch die Schwangerschaft bedeutet...», so ein anderer.

Die Reaktion kam einen Tag später in Form eines unscharfen Fotos - deutlich im Bild: die Bäuche von Schumer und ihrem Ehemann Chris Fischer. «Amy Schumer und Chris Fischer lassen Herzen schlagen, als Amy Schumer ihren wachsenden dicken Bauch zur Schau stellt.»

In ihrem Post holte Schumer auch gegen die Wissenschaft aus. «Amy ist immer noch schwanger und muss immer noch kotzen», schrieb sie. Grund für letzteres: Ein Mangel an Studien über Schwangerschaftserbrechen. Die Schauspielerin leidet an einer schweren Form der Übelkeit, sie musste deshalb mehrere Comedy-Auftritte verschieben.

dpa