HOME

Youtube: "20 Uhr ARD, ich guck 'Tagesschau'": Ein Rapsong feiert die 20-Uhr-Nachrichten

Die uncoolste Sendung im TV ist die "Tagesschau". Könnte man meinen. Zwei Deutsch-Rapper sehen das offenbar anders – und feiern die ARD-Nachrichten in einem Track.

"Tagesschau"

Ein Rapsong feiert die "Tagesschau"

Deutschrapper – das sind doch diese Menschen, die unsere Jugend verderben. Die Gewalt verherrlichen, Frauen herabwürdigen und leben wollen wie Gangster. Oder nicht? Die Berliner Rapper $oho Bani und Nate Gordo schocken mit einem Song über ein ganz anderes Thema: Sie feiern die "Tagesschau". Genau, die altgediente ARD-Nachrichtensendung, deren Coolness-Faktor unter Jugendlichen irgendwo zwischen "Bergdoktor" und dem "Wort zum Sonntag" liegen dürfte.

Eine Ode an die "Tagesschau"

Doch wir leben in ungewöhnlichen Zeiten, und möglicherweise ist es auch Corona und der Vielzahl an Falschmeldungen um das Virus zu verdanken, dass verlässliche Informationen plötzlich auch bei jungen Menschen ein Wert an sich sind.

Zumindest könnte man den neuen Track von $oho Bani und Nate Gordo so interpretieren. Er ist eine einzige Ode an die ARD-Nachrichten: 

20 Uhr ARD ich guck "Tagesschau"
Du machst Party, ich sitz' Nachrichten auf NTV
Du guckst ZDF, Dicker, das ist todesmau (?)
"Tagesschau", zugekokst, ich fühl mich todesschlau

Gut. Der Nachrichtensender NTV passt da jetzt nicht wirklich rein, aber schon Jan Delay wusste: "Der Reim ist fett" - und das entschuldigt für so manche inhaltliche Ungenauigkeit. Die beiden Rapper liefern weitere Gründe für die ARD-Sendung:

"Tagesschau", du siehst uns täglich vor dem Bildschirm
Fernbedienung leer, ist kein Problem weil ich nicht switche
Immer um Punkt 8 auf ARD das keine Grütze
F*** auf Axel-Springer-News, weshalb ich das auch unterstütze

Doch mit dieser Viertelstunde, sie ist sehr gut investiert.
Danach bist du todesschlau immer sehr gut informiert.
Und wenn andere gerad im Club auf Suff mit Wodka randalieren
Gönn ich mir noch eine Bar, bin mit dem Sofa heut liiert.

Die Stimme von Jan Hofer erklingt

Der von Bobby San und Midnight7k produzierte Track baut auf einem Sample des bekannten "Tagesschau"-Intros auf. Und ganz am Ende erklingt die Stimme des bekannten Nachrichtensprechers Jan Hofer, der sagt: "Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend."

Tagesschau aus dem Home-Office mit Jan Hofer

Mit knapp 32.000 Abrufen ist der Erfolg des vor neun Tagen veröffentlichten Stückes noch überschaubar. Ein User hat aber dafür schon eine gute Erklärung auf Youtube gepostet: "So wenig Aufrufe weil alle grade noch 'Tagesschau' gucken."

che