VG-Wort Pixel

Lady Gaga Die ultimative "Queen of Pop"


Sie gehört zu den einflussreichsten Prominenten der Welt. Kein Star verdient mehr als sie. Nun kann Lady Gaga einen weiteren Titel für sich beanspruchen: Nach einem neuen Ranking ist sie die unangefochtene "Queen of Pop".

Superlativen scheinen für sie bereits Normalität: Dem "Forbes"-Magazin zufolge ist sie die bestbezahlte Prominente. Ihr neues Album "Born This Way"' verkaufte sich in seiner ersten Woche über eine Million Mal. Nun hat sie das "Rolling Stone"-Magazin zur "Queen of Pop" gekürt.

Die Sängerin erzielte bei einem Ranking des einflussreichen US-Musikmagazins den ersten Platz. 16 Sängerinnen, die zwischen 2009 und 2011 Soloalben veröffentlicht haben, wurden miteinander verglichen. Für die Berechnung analysierten die Redakteure Alben- und Songverkäufe, Platzierungen in den Billboard Hot 100 Charts, Radiospielzeiten, Klicks auf Youtube, Reichweite in sozialen Netzwerken, Einnahmen durch Konzerte, Preise und Kritikerbewertungen der Popgrößen.

Bei dem Vergleich schnitt die 25-Jährige vor Musikern wie Taylor Swift (Platz 2) und Rihanna (Platz 3) ab. Britney Spears und Beyoncé folgten auf den vierten und fünften Plätzen. "Egal wie wir die Zahlen berechnen, Gaga war vorherbestimmt, die Konkurrenz zu vernichten", teilt das Magazin mit. "Unser Ziel war, die momentane Tiara-Trägerin zu krönen. Die hart arbeitende, kulturbestimmende Gaga hat den Titel mehr als verdient."

Im nächsten Jahr könne die Reihenfolge allerdings ganz anders aussehen, so das Magazin. Die Redakteure glauben, dass Beyoncés neues Album "4" Bewegung in die Statistiken bringen wird. "Nachdem '4' ein Jahr in Radio und Internet gelaufen ist, werden Lady Gaga und Honey B vielleicht gleichauf sein, an beiden Enden des Zepters der Queen of Pop zerrend, wie die Halbgöttinnen, die sie sind."

Die Top 10 des "Rolling Stone"-Rankings

  • 1. Lady GaGa (1205 Punkte)
  • 2. Taylor Swift (881 Punkte)
  • 3. Rihanna (833 Punkte)
  • 4. Britney Spears (674 Punkte)
  • 5. Beyoncé (668 Punkte)
  • 6. Katy Perry (640 Punkte)
  • 7. Pink (607 Punkte)
  • 8. Miley Cyrus (549 Punkte)
  • 9. Ke$ha (529 Punkte)
  • 10.Shakira (418 Punkte)
liri/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker