HOME
Schauspieler Chris Pratt begeistert in Nashville mit seiner Bühnen-Performance

Chris Pratt

Schauspieler rockt als Johnny Cash die Bühne

Chris Pratt scheint wohl immer für eine Überraschung gut zu sein. Am Donnerstag legte er in Nashville gleich mehrere Bühnen-Auftritte hin.

Hochzeitskolumne zum "After-Wedding-Blues": Ein Mann schaut seine Frau an, sie stehen nebeneinander
NEON-Hochzeitskolumne

"After-Wedding-Blues"

Warum fallen so viele Paare nach der Hochzeit in ein tiefes Loch – und was tut man dagegen?

NEON Logo
Jack White

Multitalent

Promi-Geburtstag vom 9. Juli 2019: Jack White

Rückkehr

Premier League

Frank Lampard neuer Trainer beim FC Chelsea

Jeff Beck

Perfektionist

Der unberechenbare Gitarrengott - Jeff Beck wird 75

Rory Gallagher

Volksgitarrist

Rory Gallagher: Blues in allen Variationen

Dr. John ist im Alter von 77 Jahren gestorben

Dr. John

Trauer um den Musik-Star

Leon Redbone bei einem seiner vielen Auftritte

Leon Redbone

Verstorbener Musiker ist ein Mysterium

Mesut Özil verliert mit Arsenal das Europa-League-Finale gegen den Stadtrivalen Chelsea

Stadtrivale Chelsea feiert

Aus der Traum! Özil verliert mit Arsenal das Europa-League-Finale

Axl Rose während eines Live-Auftritts seiner Band Guns N'Roses

Guns N'Roses

Verlierer des Tages

Karl Lagerfeld und Choupette

Der Designer und die Katze

Karl Lagerfeld ist tot: Was wird jetzt aus Birma-Katze Choupette?

NEON Logo
"Toni, männlich, Hebamme": Toni (Leo Reisinger, r.) betreut seine jüngere Schwester Romy (Lara Mandoki) als Hebamme

TV-Tipps

TV-Tipps am Freitag

Band

Good copy, bad copy

Was macht einen guten Coversong aus? Über die Kunst, einen alten Hit neu zu interpretieren

NEON Logo
Blues-Legende Eric Clapton beglückt seine Fans zum ersten Mal mit einem Weihnachtsalbum

Weihnachten 2018

Diese Alben gehören unter den Weihnachtsbaum

Keith Richards: Er wird 75

Legendärer Gitarrist

Keith Richards: Das Rolling-Stones-Urgestein wird 75

Kann sich immer auf seine Frau verlassen: Wolfgang Petry

Wolfgang Petry

"Ich habe die beste Frau der Welt"

Wurde 2013 zum Sexiest Man Alive gekürt: Adam Levine

Adam Levine

Diese Burger-Kette gab ihm einen Job

Welchen teuflischen Plan heckt der Zauberer Grindelwald (Johnny Depp) aus?

Kino-Tipps

Die wichtigsten Filme im November

Ein Wohlfühl-Programm, das Sport und gesunde Ernährung berücksichtigt, bringt Sie fitter durch die kalte Jahreszeit

Gut zu wissen

Bye-bye, Herbst-Blues! So sagen Sie mieser Stimmung den Kampf an

Von Ilona Kriesl
Eric Clapton auf einem Konzert in New York

Eric Clapton

Im Sommer kommt er wieder nach Deutschland

Mann sitzt im Sessel und denkt nach

Krise in den Zwanzigern

Quarterlife-Crisis: Und was, wenn alles falsch war?

NEON Logo
Kann auf eine beachtliche Discographie zurückblicken: Joe Bonamassa

Joe Bonamassa

Mit "Redemption" zementiert er seinen Status

WM-Jury KOR-GER

WM-Aus in der Vorrunde

"Der Punch hat gefehlt" - die stern-WM-Jury urteilt über das Aus von Jogis Jungs

Matt Guitar Murphy

Der "Blues Brothers"-Gitarrist ist tot

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(