HOME
Band

Good copy, bad copy

Was macht einen guten Coversong aus? Über die Kunst, einen alten Hit neu zu interpretieren

Wenn ein Musiker einen Song covert, kann das eine Qual oder ein Erweckungserlebnis sein. Sie feiern ihr Vorbild und geben sich hin – mehr Demut, mehr Fansein geht nicht. Unser Autor erklärt, wann ein Cover ein gutes Cover ist.

NEON Logo
Donald Trump habe in seiner Jugend angeblich oft gesagt bekommen, er sehe aus wie Elvis

Donald Trump

Twitter lacht über seinen Elvis-Vergleich

US-Präsidenten-Wahl in Washington

NEON Unnützes Wissen

Welcher Präsident mit dem Playboy-Gründer verwandt war - elf skurrile Fakten über US-Präsidenten

NEON Logo
Tony Joe White

Tony Joe White

Auch Elvis sang seine Lieder: Der Schöpfer von "Rainy Night in Georgia" ist tot

Bringt dem Hip-Hop den Soul zurück: Max Mutzke

Max Mutzke

Darum heißt seine neues Album "Colors"

Michael Jackson

Zum 60. Geburtstag

So hat Michael Jackson die Welt verändert

Ein Flugzeug einer deutschen Fluggesellschaft musste nach einer Bombenwarnung auf Kreta zwischenlanden
+++ Ticker +++

News des Tages

Bombendrohung: Deutsches Passagierflugzeug muss auf Kreta zwischenlanden

Madonna feiert am 16. August 60. Geburtstag!

Madonna

Rückblick auf das bewegte Leben der Pop-Ikone

Lisa Marie Presley steht bereits vor einem gewaltigen Schuldenberg

Lisa Marie Presley

Ihr Ex-Manager verlangt 800.000 Dollar

Elvis - das Erdferkel aus dem Frankfurter Zoo

"Elvis"

Frankfurter Zoo trauert um sein Erdferkel

Sänger Zayn Malik hat einen Hit von Elvis Presley neu aufgenommen

Zayn Malik

Elvis-Presley-Hit bekommt neuen R&B-Anstrich

D. J. Fontana während einer Autogrammstunde

D. J. Fontana

Elvis-Schlagzeuger stirbt mit 87 Jahren

Gitarrenbauer Gibson Guitar Corporation meldet Insolvenz an: Elvis im Jahr 1957 mit einer Gibson J-200

500 Millionen Schulden

Legendärer Gitarrenbauer Gibson meldet Insolvenz an

Elvis Presley starb 1977

Elvis Presley

Ex-Frau Priscilla lüftet Todes-Geheimnis

Alicia Vikander (li.) und Riley Keough haben ein gemeinsames Filmprojekt

Alicia Vikander

Gemeinsam mit Elvis-Enkelin vor der Kamera

Riley Keogh zeigt sich komplett nackt in einer Sexszene in ihrem neuen Film "Welcome the Stranger"

Riley Keough splitternackt

Elvis-Enkelin zeigt in heißer Sexszene alles

Elton John über seine Lebenslektionen

5 Lebenslektionen

Elton John: "Ich wurde eine abscheuliche Person - selbstsüchtig und egozentrisch"

David Cassidy

Zum Tod des Sängers

Diese fünf Songs von David Cassidy sollten Sie kennen

John Lennon

77. Geburtstag

John Lennon - der erste moderne Mann

Von Carsten Heidböhmer

Elvis Presley

Die wichtigsten Platten des King

Von Carsten Heidböhmer
Elvis Presley im Jahre 1957

"King of Rock'n Roll"

Vor 40 Jahren starb Elvis Presley

Elvis Presley

Elvis-Presley-Quiz

Kennen Sie den "King of Rock 'n' Roll"?

Von Carsten Heidböhmer
Country-Star Glen Campbell bei einem Auftritt in Las Vegas

Tod eines Weltstars

Country-Legende Glen Campbell ist mit 81 Jahren gestorben

Micky Beisenherz über Verschwörungstheorien

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Yes, we Chem! Über Freimaurer, die Rothschilds und das Heil in der Verschwörung

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.