HOME
Clare Bowen

Videopremiere von "Let It Rain"

Clare Bowen verzaubert mit neuem Country-Song

Ihre Rolle als Scarlett O'Connor in der TV-Serie "Nashville" sowie ihr Gesangsauftritt in der Helene Fischer Show Ende Dezember, haben das Rad bei Clare Bowen in Deutschland zum Laufen gebracht. In dem Musikvideo ihrer neuesten Single "Let it Rain" dreht sich alles um eine spannende Begegnung in einer Bar.

Barbara Meier
TV-Kritik

"Let's Dance"

Barbara Meier: Erst Cha Cha Cha, dann Ciao Ciao

Avicii tot

Hit "Wake me up"

DJ Avicii tot aufgefunden

Micky Beisenherz über den Echo

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Echo: Es muss auch langsam mal gut sein!

Alexander Knappe mag keine Lieder ohne Botschaft

Alexander Knappe

"Ich denke jeden Tag ans Aufgeben"

Echo Helene Fischer

Farid Bang und Kollegah

Echo-Eklat: Helene Fischer äußert sich erstmals - und bezieht klar Position

Helene Fischer bei der Echo-Verleihung in der letzten Woche

Helene Fischer

Deutliche Worte zum Echo der Schande

Echo 2018 - Rita Ora - Helene Fischer

Echo 2018

Helene Fischer und Rita Ora gewähren ihren Fans sexy Einblicke

Campino findet beim Echo 2018 deutliche Worte zur Antisemitismus-Debatte

Echo 2018

Campino macht als einziger den Mund auf

Kollegah und Farid Bang: Schon vorher umstritten, bei der Echo-Verleihung ausgebuht

Preisverleihung

Farid Bang und Kollegah holen sich den Echo ab - und ernten Pfiffe und Buh-Rufe

Kollegah und Farid Bang

Echo-Verleihung in Berlin begonnen

Sophia Thomalla wird ihre Wettschulden einlösen

Sophia Thomalla

Helene-Fischer-Tattoo muss noch warten

Sophia Thomalla

Wette auf Instagram

Stichtag verstrichen: Wo bleibt Sophia Thomallas Helene-Fischer-Tattoo?

Henning Krautmacher (Mitte) mit seiner Band Höhner

Henning Krautmacher

Der Tod seines Bruders hat ihn verändert

Luis Fonsi steht beim Echo 2018 live auf der Bühne

Echo 2018

Weitere Live-Acts bestätigt

Screenshot eines Tweets: Deutsche Beyoncé und Jay-Z, darunter ein Bild von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Beyoncé gegen Helene Fischer

Witziger Twitter-Trend: Was hat Deutschland den USA entgegenzusetzen?

«Helen Dorn - Schatten der Vergangenheit»

Einschaltquoten

«Helen Dorn» überflügelt Helene Fischer

Helene Fischer + Florian Silbereisen

«Heimlich!»

Silbereisen zieht Helene Fischer die Schuhe aus

Helene Fischer begeisterte in "Heimlich! - Die große Schlager-Überraschung"

"Die große Schlager-Überraschung"

Helene Fischers heißer Auftritt - doch Fans machen sich Sorgen um die Schlager-Queen

Holt sich Ed Sheeran den Echo 2018?

Echo 2018

Diese Stars dürfen auf einen Preis hoffen

Helene Fischer tritt in 2320 Metern Höhe auf

Helene Fischer

Konzert in 2320 Metern Höhe

Helene Fischer bei ihrer Tour "Live 2017/2018"

Helene Fischer

Ihr Konzert-Erlebnis kommt ins Fernsehen

Elisabeth Hübert spielt "Mary Poppins"

Musical-Premiere

Wie Helene Fischer - "Mary Poppins" fliegt durchs Hamburger Publikum

Helene Fischer singt

Nachholkonzerte

So lange lässt Helene Fischer ihre Fans warten

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo