HOME
Neil Young

Spotify & Co.

Neil Young verabschiedet sich vom Streaming

Kim Kardashian auf dem Rolling Stone

Sinead O'Connor beleidigt Kim Kardashian

"Was macht die F**** auf dem Cover des 'Rolling Stone'?"

Cro

Musikcharts im Video

Cro verteidigt die Spitze

Vor 20 Jahren wurde das MP3-Format erfunden. Mit Apples iPod kam der weltweite Durchbruch.

20 Jahre MP3

Das Format, das die Musikindustrie umkrempelte

Daniel Gould spielt auf einem öffentlichen Klavier den Styx-Song "Come sail away"

Unverhofftes Glück in Florida

Obdachloser erhält Musik-Stipendium

Für die Musik brach Singer-Songwriter Darcy sein Studium in England ab.

Videopremiere "Cape of no Hope"

Darcy und die Frauen

Y'Akoto

Sängerin Y'Akoto

Die Beste aus zwei Welten

Ringo Starr wird 75

#peaceandlove

Ringo Starr wird 75 und feiert im Netz

Optisch hat sich beim Beats Solo 2 Wireless im Vergleich zur Kabel-Variante kaum etwas verändert

Beats Solo 2 Wireless im Test

Was die kabellosen Kult-Kopfhörer taugen

Von Christoph Fröhlich
Prince hält sich auf der Bühne die Hand ans Ohr

Streaming-Dienst

Prince löscht seine Songs bei Spotify

Gema-Youtube-Schadenersatzprozess

Schadenersatzprozess

Gericht weist Gema-Klage gegen Youtube ab

Feder feat. Lyse rabiater Einstieg in die Top Ten der deutschen Singlecharts

Musikcharts im Video

Wenn Frauen zu Hammer und Spraydose greifen

Auf der ganzen Welt haben Melodien oft den gleichen Takt

Tanzen zum selben Beat

Warum Musik weltweit die gleichen Grundlagen hat

Apple Music: Am 30. Juni ging's los

Neuer Spotify-Herausforderer

Preis, Songs, Features: Das müssen Sie über Apple Music wissen

Von Christoph Fröhlich
Alexander Marcus ist im Deichkind-Video mit dabei

Sehenswertes Musik-Video

Deichkind lässt sie alle "selber machen"

Musiktipp der Woche

Le Very mit "Numbers"

Chris Squire spielt auf der Bühne Bass

"Yes"-Bassist

Chris Squire ist gestorben

Webvideos der Woche

Schatz, da baden Emus im Pool!

Deutliche Botschaft an die "Bild"-Zeitung  - erstellt von der Band "Jennifer Rostock".

Band "Jennifer Rostock"

Protest gegen die "Bild"-Zeitung mit blankem Po

Taylor Swift schaut in die Kamera

Nach Streit mit Apple

Taylor Swift lässt ihr Album doch streamen

Der Anti-Paparazzo

Lenny Kravitz schießt zurück

Musikcharts im Video

"Supergirl" tanzt durch den Sommer

Stefan Raab

Die besten Raab-Songs

Danke für die Ohrwürmer, Stefan!

Von Sarah Stendel
Grohl-Unfall bei Konzert

Nach Beinbruch von Dave Grohl

Foo Fighters sagen Europa-Tour ab

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(