HOME
Fyre Festival Organisatoren Ja Rule und Billy McFarland

Er hat immer noch nicht genug

Nach der Vollkatastrophe beim ersten Mal: Ja Rule plant ein zweites Fyre Festival

Es hätte schlechter nicht laufen können: Das Fyre Festival, welches Besuchern Luxus und großartige Musik versprach, stellte sich als glorifiziertes Zeltlager ohne Stars heraus. Und doch scheint Ja Rule eine Neuauflage organisieren zu wollen.

NEON Logo
Pietro Lombardi hat gleich zwei Geschenke für seine Fans

Pietro Lombardi

Neuer Song "Nur ein Tanz" veröffentlicht

Avril Lavigne meldet sich mit neuer Musik zurück

Avril Lavigne

Sie kehrt mit einem neuen Album zurück

Lady Gaga bei einem Auftritt in Los Angeles

Lady Gaga

Das ist das Problem an ihrem neuen Tattoo

Mary Roos

Ende einer Karriere

Schlagerstar Mary Roos hört mit 70 auf

Hat Indie-Musiker Ryan Adams Frauen manipuliert, missbraucht und ausgenutzt?

Indie-Musiker

Enthüllungen der "New York Times": Ryan Adams wird psychischer Missbrauch vorgeworfen

Tommy Lee

Mötley-Crüe-Schlagzeuger

Tommy Lee zum vierten Mal unter der Haube

Die Toten Hosen

Filmfestival

Die Toten Hosen kommen zur Berlinale

WHO warnt vor zu lauter Musik über Kopfhörer

Risiko Hörschaden

Die Generation der Schwerhörigen: WHO warnt vor zu lauter Musik über Kopfhörer

Ryan Adams muss sich mit Vorwürfen von sexuellem Fehlverhalten auseinandersetzen.

Ryan Adams

Sieben Frauen mit Vorwürfen

Michelle Obama

Nach den Grammys

SMS-Verlauf verrät es: So lustig wird Michelle Obama von ihrer eigenen Mutter veräppelt

Kinder auf Skateboard

Ein Hoch auf euch!

Im Dickicht aus Kontakten: Woran wir heutzutage wahre Freunde erkennen

NEON Logo
Moritz Krämer

Stilvoll

Typischer Tapete-Indiepop: Moritz Krämer und Botschaft

Gemma Ray

Achtes Album

Gitarre mit Stahlmesser: Gemma Rays «Psychogeology»

Familie Geiss vor der Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi

Zoff auf Instagram

Pietro Lombardi kritisiert Robert Geiss für respektlose Aussage über Muslime

Geigerin Anne-Sophie Mutter

«Königin der Geige»

Anne-Sophie Mutter erhält Polar-Musikpreis

Reiche Frau

Finanzieller Spagat

NEON-Beichten: "Meine Freunde denken, ich sei reich – dabei habe ich Schulden"

NEON Logo
Cardi B bei der Grammy-Verleihung

Cardi B

Sie verabschiedet sich von Instagram

Grammys - Offset

Soziales Netzwerk

Grammy-Siegerin Cardi B löscht ihren Instagram-Account

Max Mutzke + Barbara Schöneberger

Auszeichnung

Max Mutzke bekommt Champagne-Preis für Lebensfreude

Tetsche-Cartoons

Wo bleibt Feuerwehrmann Horst?

Der Musiker Pablo Dylan

Pablo Dylan

Ganz der Opa: Enkel von Bob Dylan veröffentlicht erstes eigenes Album

Michelle Obama hielt bei den Grammys 2019 eine Rede
Analyse

Preisverleihung in Los Angeles

Die Grammys 2019 waren so weiblich, vielfältig und politisch wie noch nie

NEON Logo
Miriam Maertens sitzt auf einer Couch
Interview

Mukoviszidose

Miriam Maertens über ihren Alltag mit Spenderlunge: "Bin versessen auf dieses Leben"

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.