HOME

Bambi 2010

Glamour, Emotion - und Spaß

Von Sophie Albers Ben Chamo

Bambi-Verleihung 2010

Das goldene Kitz verdreht Stars den Kopf

Video

Nena & Friends singen "Wunder geschehen"

Musikvideo

Nena & Friends singen "Wunder geschehen"

Panik-Rocker trifft Bundespräsidenten

Lindenberg besingt die "Bunte Republik Deutschland"

Mauerfall vor 21 Jahren

Udo Lindenberg feiert die "Bunte Republik Deutschland"

"Furchtbarer" Geburtstag

Musikerin Annette Humpe wird 60 Jahre alt

Genuschelte Kultursprache

Udo Lindenberg nimmt Joacob-Grimm-Preis entgegen

"X Factor" auf Vox

Sarah Connor kann auch böse

Anderes Amsterdam

Glashaus trifft Piano-Frachter

"Anspruchsvoll und schön"

Jacob-Grimm-Preis für Udo Lindenbergs Lieder

Sprachpreis für Udo Lindenberg

Mit anspruchsvollen Rocktexten sogar Politik gemacht

Udo Lindenberg geht auf Kreuzfahrt

Alles klar auf dem Rock-Liner!

Odo Lindenberg

Landgericht weist Urheberrechtsklage ab

In dem TV-Zweiteiler von Wedel lockt der Hochstapler Dieter Glanz (Ulrich Tukur) mit Traum-Renditen

Fünf Gründe gegen "Gier"

Warum Sie sich Wedel sparen können

Von Carsten Heidböhmer

"Tatort"-Kritik

Das tote Ex-Groupie und der Vergänglichkeits-Blues

Udo Lindenberg geht an Bord

Panik-Rocker plant Kreuzfahrt

Jan Delay

"Ich weiß einfach, was sich cool anhört"

Wettershows im Fernsehen

Nichts als heiße Luft

Von Stephan Maus

Luxus-Herbergen

100 Jahre Hotel Atlantic

Echo-Verleihung

Als die Volksmusik den Pop versenkte

Von Sophie Albers Ben Chamo

Echo-Verleihung

Als die Volksmusik den Pop versenkte

Von Sophie Albers Ben Chamo

Echo 2009

Babs, Bono, Bushido

Die Medienkolumne

Verkümmerte Talente

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(