HOME

The Conners: Katey Sagal winkt ein Platz im Stammcast

Eine neue Liebe für Dan Conner alias John Goodman? Katey Sagal wird in der 2. Staffel von "The Conners" wesentlich häufiger zu sehen sein.

Katey Sagal wird in Staffel von "The Conners" zwei wesentlich häufiger zu sehen sein

Katey Sagal wird in Staffel von "The Conners" zwei wesentlich häufiger zu sehen sein

"Eine schreckliche nette Familie" - namens "The Conners": Als Hausdrache Peggy Bundy wurde Katey Sagal (65) weltberühmt, als Barkeeperin Louise in der "Roseanne"-Ablegerserie war ihr bislang aber nur ein Miniauftritt in einer Folge vergönnt. Doch die Betonung liegt auf "bislang", denn wie die US-Seite "TV Line" nun berichtet, wird sie in der zweiten Staffel ab kommendem Herbst wesentlich häufiger auftauchen. Von zehn Episoden ist in dem Bericht die Rede, in denen sie mit Dan (John Goodman, 67) flirten kann.

Dass ihre Figur ein Auge auf den Witwer geworfen hat, mit dem sie einst in der Schule befreundet war, wurde schon bei ihrem Kurzauftritt in Staffel eins mehr als deutlich. Damals wollte sich der trauernde Dan aber noch nicht auf eine neue Romanze einlassen - ob sich daran inzwischen etwas geändert hat?

Dan hat Probleme

Showrunner Bruce Helford wird hierzu mit den Worten zitiert: "Wir lassen es langsam angehen. Sie will eine Beziehung. Sie will Romantik. Sie gibt nicht auf. Aber Dan hat noch immer Schwierigkeiten. Er ringt mit der Frage, ob er [Roseanne] betrügen würde, sollte er sich einer anderen Person annähern."

Ob er sich auf die Avancen von Louise einlassen kann und/oder will, das wird sich gegebenenfalls in Kürze klären - am 24. September starten in den USA die neuen Folgen von "The Conners". Sagal ist dann ab Episode drei wieder mit von der Partie.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel