HOME

Böhmermanns Unterlassungsklage gegen Merkel abgewiesen

Berlin - Das Berliner Verwaltungsgericht hat eine Unterlassungsklage des Satirikers Jan Böhmermann gegen das Bundeskanzleramt und Kanzlerin Angela Merkel abgewiesen. Damit scheiterte Böhmermanns Forderung, Merkel zu verbieten, sein «Schmähgedicht» gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan als «bewusst verletzend» zu kritisieren. Das Kanzleramt hatte aber ohnehin angekündigt, die Kritik nicht zu wiederholen. Weder Böhmermann noch Merkel nahmen an der Gerichtsverhandlung teil.

Urteil

Gericht weist Böhmermanns Unterlassungsklage gegen Merkel ab

Gericht entscheidet

Schmähgedicht: Böhmermann verklagt Merkel

Durfte Merkel Schmähgedicht kritisieren? Gericht urteilt

«Schmähgedicht»: Unterlassung von Kanzlerin gefordert

Jan Böhmermann

Böhmermann zieht gegen Merkels Kritik an "Schmähgedicht" vor Gericht

Jan Böhmermann

Schmähgedicht

Jan Böhmermann verklagt Angela Merkel

Böhmermann verklagt Merkel wegen Kritik an «Schmähgedicht»

Medienbericht: TV-Satiriker Jan Böhmermann zieht offenbar gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel vor Gericht

Bericht des "Tagesspiegel"

Böhmermann zieht offenbar gegen Merkel vor Gericht – Streit um "Schmähgedicht"-Kritik

Der Streit um das "Schmähgedicht" von Jan Böhmermann scheint noch nicht zu Ende zu sein

Jan Böhmermann

Er macht Angela Merkel zur Angeklagten

heute-show

ZDF-Satiresendung

Ziegen-Anspielung: So macht sich die "heute-show" über Erdogan lustig

Von Jens Maier
Markus Söder (CSU, l.), Ministerpräsident von Bayern, und Joachim Herrmann (CSU), Innenminister, konnten sich im Landtag mit dem umstrittenen Polizeigesetz durchsetzen
+++ Ticker +++

News des Tages

Bayerischer Landtag stimmt für umstrittenes Polizeigesetz

Jan Böhmermann

Böhmermanns Schmähgedicht über Erdogan bleibt großteils verboten

Satiriker Jan Böhmermann fordert von Angela Merkel, dass sie die Einschätzung zu seinem Gedicht zurücknimmt

Wegen "Schmähgedicht"

Böhmermann droht Merkel mit Klage

Jan Böhmermann und Deniz Yücel

"Neo Magazin Royale"

Darauf ein Glas Ziegenmilch: Jan Böhmermanns "Schmähgedicht" wird 1

Jan Böhmermann Recep Tayyip Erdogan

Schmähgedicht-Affäre

Erdogan legt Beschwerde gegen Einstellung von Böhmermann-Verfahren ein

Moderator Jan Böhmermann steht im dunklen Anzug und mit blauer Krawatte vor einem schwarzen Vorhang

Erdogan-Schmähgedicht

Böhmermanns Anwälte kritisieren Merkel - die Erklärung im Wortlaut

Moderator Jan Böhmermann sitzt am Tisch des Fernsehstudios seines "Neo Magazin Royale"

Erdogan-Schmähgedicht

Jan Böhmermanns Anwalt greift Merkel an - Ermittlungen eingestellt

Jan Böhmermann hatte Erdogan mit dem Gedicht in seiner Sendung "Neo Magazin Royale" angegriffen

Rechtsstreit

Erdogan will Böhmermann-Gedicht komplett verbieten lassen

Recep Tayyip Erdogan und Jan Böhmermann im Portrait

Gerichtsentscheid

So lächerlich wenig bleibt von Böhmermanns Erdogan-Gedicht übrig

Jan Böhmermann

Streit um Schmähgedicht

Böhmermann akzeptiert einstweilige Verfügung nicht

Jan Böhmermann Schmähgedicht Urteil

Satire oder Beleidigung

Gericht verbietet große Teile von Jan Böhmermanns Erdogan-Schmähung

Der CDU-Abgeordnete Detlef Seif im Bundestag
Interview

CDU-Politiker zitiert Böhmermann

Herr Seif, warum haben Sie das Schmähgedicht im Bundestag vorgetragen?

Von Lutz Kinkel
CDU-Abgeordneter Detlef Seif steht am Rednerpult des Bundestags das Schmähgedicht von Jan Böhmermann

Eklat im Bundestag

Abgeordneter liest Böhmermanns Schmähgedicht vor