VG-Wort Pixel

TV-Tipps TV-Tipps am Mittwoch

"Der Überläufer": Proska (Jannis Niewöhner) stößt zur Truppe um Willi Stehauf (Rainer Bock, r.)
"Der Überläufer": Proska (Jannis Niewöhner) stößt zur Truppe um Willi Stehauf (Rainer Bock, r.)
© NDR/Dreamtool Entertainment
In "Der Überläufer" (Das Erste) erlebt ein junger Wehrmachtssoldat den Irrsinn des Zweiten Weltkriegs. Eine tote Frau auf Langeoog beschäftigt die SOKO Wismar (ZDF). Später geraten Hacker in "Who am I" (ProSieben) durch eine Spaßaktion in Lebensgefahr.

20:15 Uhr, Das Erste, Der Überläufer, Kriegsdrama

1944, im letzten Kriegssommer, macht sich der Wehrmachtsoldat Walter Proska (Jannis Niewöhner) aus Masuren auf den Weg vom Heimaturlaub zurück an die Ostfront. Im Zug begegnet er der jungen Polin Wanda (Malgorzata Mikolajczak), die im Waggon eine Bombe deponiert. Proska kann die Sprengladung beseitigen, doch wenig später fährt der Zug auf eine von Partisanen gelegte Mine und explodiert. Proska überlebt und wird von einem Trupp deutscher Soldaten aufgegriffen. Er wird ihrer kleinen Einheit zugeteilt, die in den Sümpfen von Rokitno die Bahnstrecke überwachen soll. Ein verlorener Posten.

20:15 Uhr, ZDF, SOKO Wismar: Nach der Ebbe kommt der Tod, Krimiserie

Eigentlich sind Reuter (Udo Kroschwald) und Helene (Katharina Blaschke) im wohlverdienten Urlaub auf Langeoog. Doch selbst auf dieser kleinen Insel schläft das Verbrechen nicht: Helene entdeckt eine Leiche in den Dünen. Ella Lüders (Elina Vildanova) gilt seit dem Mittsommerfest als vermisst. Doch manche Inselbewohner behaupten, sie sei einfach nach Stockholm abgehauen. Ist die junge Frau vor dem Inselleben geflüchtet oder ist sie tatsächlich ermordet worden? Was ist in der Mittsommernacht passiert?

20:15 Uhr, RTL, Mario Barth deckt auf!, Empörungscomedy

Im Sekundentakt werden öffentliche Gelder in Deutschland mit vollen Händen zum Fenster herausgeworfen. Dem Behördenirrsinn sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aber ein Team von unbeugsamen Comedians hört nicht auf, dem Verpulvern von Steuergeldern Widerstand zu leisten. Heute wird der BER unter die Lupe genommen. Dort kreist seit 14 Jahren der Pleitegeier. Aber nur, weil er keinen Platz zum Landen findet. DIE peinlichste Baustelle Deutschlands könnte 2020 ins letzte Kapitel gehen. Doch der Weg bis zur Eröffnung ist trotzdem noch lang, steinig und voller Kabel.

20:15 Uhr, arte, Maria Theresia, Historiendrama

Die junge Maria Theresia (Marie-Luise Stockinger) sieht ihren Lebensweg klar vor sich: Sie wird Franz Stephan von Lothringen (Vojtech Kotek) heiraten und mit ihm eine vielköpfige Familie gründen. Auch wenn Franz Stephan noch nicht recht von seinem Glück weiß und ihr Vater, Kaiser Karl VI. (Fritz Karl), ganz andere Pläne für sie schmiedet.

22:25 Uhr, ProSieben, Who Am I - Kein System ist sicher, Cyber-Thriller

Benjamin (Tom Schilling) ist ein unscheinbarer Typ - ein Niemand, aber gleichzeitig ein begnadeter Hacker. Als er auf Max (Elyas M'Barek), Stephan (Wotan Wilke Möhring) und Paul (Antoine Monot, Jr.) trifft, gründen sie die Hackergruppe "CLAY". Auf der Suche nach Anerkennung von ihrem Idol "MRX" finden sie sich jedoch bald zwischen Frauen, Kriminalität, Macht- und Identitätsfragen wieder - und auf der Flucht vor BKA und Europol.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker