HOME

TV-Tipps: TV-Tipps am Pfingstsonntag

In "Die Unbeugsame - Jane Got a Gun" (ONE) muss sich Natalie Portman im Wilden Westen behaupten. Bei "Promi Shopping Queen" (VOX) stehen Luxusstrümpfe im Mittelpunkt. Später eskaliert der Streit zwischen einer Professorin und ihrer Studentin in "Cheat" (Das Erste).

"Die Unbeugsame - Jane Got a Gun": Jane (Natalie Portman) wird von ihrer Vergangenheit eingeholt

"Die Unbeugsame - Jane Got a Gun": Jane (Natalie Portman) wird von ihrer Vergangenheit eingeholt

20:15 Uhr, ONE, Die Unbeugsame - Jane Got a Gun, Western

New Mexico, 1871. Mit Ehemann Bill "Ham" Hammond (Noah Emmerich) hat Jane (Natalie Portman) eine Familie gegründet und bewirtschaftet eine kleine Farm. Dabei liegt Einiges hinter ihr: Als 1864 ihr Verlobter Dan Frost aus dem Bürgerkrieg nicht zurückkehrt, macht sie sich auf den Weg nach Westen. Dabei gerät sie an John Bishop (Ewan McGregor) und seiner Gang, die junge Frauen zur Prostitution zwingen wollen. Mit der Hilfe von Ham, einem Mitglied der brutalen Bande, kann sie entkommen und ein neues Leben beginnen. Jetzt, sieben Jahre später, holt die beiden ihre Vergangenheit ein, denn die Bishops haben ihren ehemaligen Kumpanen ausfindig gemacht.

20:15 Uhr, ProSieben, Independence Day: Wiederkehr, Sci-Fi-Action

20 Jahre nach einer vernichtenden Alien-Invasion sieht sich die Erde erneut einem Angriff bösartiger Außerirdischer gegenüber. Trotz zahlreicher Sicherheitsmaßnahmen haben es die feindlichen Truppen geschafft, in die Erdatmosphäre einzudringen und für Schrecken und Verwüstung zu sorgen. Dylan (Jessie Usher) und Jake (Liam Hemsworth) sind Piloten beim Militär und rüsten sich für den verheerenden Kampf. Als Stiefsohn der Legende Steven Hiller liegt es nun an Dylan, die Menschheit zu retten.

20:15 Uhr, VOX, Promi Shopping Queen, Stylingshow

"Luxusstrümpfe im Mittelpunkt!" ist das Motto der Folge. Klaudia Giez, Patricia Blanco und Claudia Obert lassen sich auf das Fashion-Abenteuer ein: Ein kompletter Look zu einem bestimmten Motto bestehend aus Outfit, Schuhen, Accessoires, Haare und Makeup muss innerhalb von vier Stunden her und er darf nicht mehr als 500 Euro kosten. Nach drei Tagen, gegenseitigen Bewertungen und der abschließenden Punktevergabe von Guido Maria Kretschmer steht das Shopping-Ranking fest.

20:15 Uhr, RTL II, 50 erste Dates, Liebeskomödie

Der smarte Veterinär Henry Roth (Adam Sandler) lebt auf Hawaii als Playboy aus Passion - bis er eines Tages Lucy (Drew Barrymore) begegnet. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Dumm nur, dass Lucy seit einem Autounfall vor einem Jahr an einer Störung des Kurzzeitgedächtnisses leidet und sich nie daran erinnern kann, Henry schon einmal getroffen zu haben. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als ihr jeden Tag erneut den Hof zu machen und darauf zu hoffen, dass sie seine Gefühle immer wieder aufs Neue erwidert.

21:45 Uhr, Das Erste, Cheat - Der Betrug, Thriller

Die Unidozentin Dr. Leah Dale (Katherine Kelly) ist auf dem besten Weg, als Professorin in die Fußstapfen ihres Vaters Michael (Peter Firth) zu treten. Für seine wissenschaftliche Arbeit bewundert sie ihn ebenso wie für seine Integrität. Als die mittelmäßig begabt erscheinende Rose (Molly Windsor) eine exzellente Seminararbeit einreicht, vermutet Lea einen Betrug und lässt die Studentin nach einem Eklat in der Sprechstunde durchfallen. Gedemütigt sinnt Rose, die Leah bewundert und ihre Anerkennung ersehnt, auf Vergeltung. Schon bald geschehen unheimliche Dinge in Leahs Umfeld, hinter der sie ihre Studentin vermutet.

SpotOnNews
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(