HOME

TV-Tipps: TV-Tipps am Sonntag

Chris Hemsworth kämpft in "Operation: 12 Strong" (ProSieben) als Special-Force-Soldat gegen die Taliban. Bei "Kitchen Impossible" (VOX) verschlägt es Tim Mälzer nach Schottland. In "Whiplash" (RTLzwei) trifft ein junger Jazz-Schlagzeuger auf einen genialen, aber sadistischen Lehrer.

"Operation: 12 Strong": Captain Mitch Nelson (Chris Hemsworth) führt die geheime Mission an

"Operation: 12 Strong": Captain Mitch Nelson (Chris Hemsworth) führt die geheime Mission an

20:15 Uhr, ProSieben, Operation: 12 Strong, Action

Infolge der Terroranschläge vom 11. September 2001 schicken die USA das Militär nach Afghanistan. Unter dem Kommando von Mitch Nelson (Chris Hemsworth) soll eine zwölfköpfige Spezialeinheit Masar-e Scharif von der Herrschaft der Taliban befreien. Doch mit ihren Verbündeten der Nordallianz, der afghanischen Armee, finden sie sich in einem brandgefährlichen Gebiet von abertausenden Taliban wieder.

20:15 Uhr, VOX, Kitchen Impossible, Kochduell

Tim Mälzer und die deutschsprachige Kochelite gehen für den richtigen Geschmack an ihre Grenzen. Im Wettstreit stellen sie sich unlösbaren kulinarischen Herausforderungen, um die Kochehre zu verteidigen. Während auf Tim Mälzer die schwarze "Kitchen Impossible"-Box in Cullen Bay (Schottland) und Budapest (Ungarn) wartet, bekommt Nenad Mlinarevic in Neapel (Italien) und Kobarid (Slowenien) ein unbekanntes Gericht zum Nachkochen serviert.

20:15 Uhr, RTLzwei, Whiplash, Drama

Der 19-jährige Andrew Neyman (Miles Teller) träumt davon, der beste Jazz-Schlagzeuger der Welt zu werden. An einer New Yorker Elite-Musikschule wird der hoch angesehene Lehrer Terence Fletcher (J.K. Simmons) auf das Talent aufmerksam und nimmt Andrew in seine Band auf. Fletcher stellt sich als unbarmherziger, grausamer Lehrer heraus, der durch ständige Erniedrigungen das Beste aus seinen Schülern herausholen will. Andrew lässt sich davon aber nicht einschüchtern.

20:15 Uhr, RTL, 2019! Menschen, Bilder, Emotionen, Rückblick

Was bleibt vom Jahr 2019 in Erinnerung? Was hat uns besonders gefreut, geärgert oder berührt? Günther Jauch hat dazu viele prominente und unbekannte Menschen zum Jahresrückblick eingeladen. Ob weltbewegendes Ereignis oder berührende Geschichte jenseits der großen Öffentlichkeit - in "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" erzählen die Gäste in der großen Livesendung von ihren persönlichen Momenten des Jahres.

22:25 Uhr, RTLzwei, Don't Breathe, Survivalthriller

Um der Armut ihres Elternhauses zu entkommen, bricht die junge Rocky (Jane Levy) gemeinsam mit ihren Freunden Money (Daniel Zovatto) und Alex (Dylan Minnette) in Häuser ein. Die drei erhalten einen Tipp, dass in einer heruntergekommenen Gegend ein alter, blinder Mann (Stephen Lang) lebt, der in seinem Haus ein Vermögen versteckt haben soll. Sie glauben, dort leichtes Spiel zu haben. Doch der scheinbar wehrlose Mann entpuppt sich als kampferprobter Kriegsveteran.

SpotOnNews
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.