HOME

Gesangsshow auf Vox: Der Moderator ist der Star - das ist neu bei "Sing meinen Song"

Es ist eines der großen Erfolgsformate bei Vox: "Sing meinen Song" begeistert seit Jahren die Fernsehzuschauer. Nun startet die sechste Staffel - und bringt ein paar Neuerungen.

"Sing meinen Song"

Sie bestreiten die neue Staffel der Vox-Show "Sing meinen Song": Michael Patrick Kelly, Wincent Weiss, Jeanette Biedermann, Milow, Alvaro Soler, Jennifer Haben und Johannes Oerding (v.l.).

MG RTL D

Lange Zeit wurde die Gesangsshow "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" mit Xavier Naidoo assoziiert. Drei Jahre lang war er das Gesicht des Erfolgsformats, seinetwegen in Südafrika aufgezeichnet wird - denn daher stammt sein Vater. 

Nach drei Staffeln schied der Sänger jedoch aus. Seither wechseln die Gastgeber der Sendung jährlich. Zunächst waren es The Boss Hoss, im vergangenen Jahr führte Mark Forster durch die Show. Und bei der diesen Dienstag startenden sechsten Staffel wird Michael Patrick Kelly das Zepter führen, der gut in die Reihe der bisherigen Hosts passt.

"Sing meinen Song" hatte viele Top-Stars in der Show

Bei den weiteren Kandidaten zeigt sich allerdings, dass es dem Sender zunehmend schwer fällt, Gäste von Rang und Namen zu gewinnen. Früheren Staffeln waren mit Topstars gespickt. So reisten bereits Sarah Connor und Sasha, die Prinzen und Hartmut Engler, Nena und Bap-Sänger Wolfgang Niedecken, Lena Meyer-Landrut und Mark Forster, Mary Roos und Judith Holofernes nach Südafrika, um nur einige zu nennen. Dagegen wirkt das diesjährige Line-up auf den ersten Blick enttäuschend.

Einzig Gastgeber Michael Patrick Kelly bringt etwas Star-Appeal mit. Von den übrigen Teilnehmern hat keiner je einen Nummer-1-Hit in Deutschland gelandet. Weder Jeanette Biedermann noch Johannes Oerding, nicht Alvaro Soler und auch nicht Wincent Weiss. Dem Belgier Milow gelangen immerhin in seiner Heimat Spitzenplätze. 

Der Sendeplatz bleibt

Wie es bei der Show Tradition ist, gibt es auch diesmal eine weitgehend unbekannte Musikerin, für die "Sing meinen Song" die Chance auf einen Karriereschub bietet, so wie das bei Gregor Meyle und Daniel Wirtz der Fall war. Jennifer Haben ist als Sängerin der Symphonic-Metal-Band Beyond the Black bislang nur Freunden der härteren Klänge ein Begriff, sie könnte mit ihrer Teilnahme ein neues Publikum erobern.

Immerhin: Der Sendeplatz ist gleich geblieben: "Sing meinen Song" wird dienstags um 20.15 Uhr auf Vox ausgestrahlt. Und so sieht die Planung für die acht Folgen aus:

Folge 1 am 7. Mai: Wincent Weiss
Folge 2 am 14. Mai: Johannes Oerding
Folge 3 am 21. Mai Jeanette Biedermann
Folge 4 am 28. Mai: Alvaro Soler
Folge 5 am 4. Juni: Milow
Folge 6 am 11. Juni Jennifer Haben
Folge 7 am 18. Juni Michael Patrick Kelly
Folge 8 am 25. Juni: Duette

Die Prinzen malen ihre Musik: "Wir haben Cro einen Kindheitstraum erfüllt"
che