HOME

Stern Logo Germany's Next Topmodel

Loris Karius und Sophia Thomalla beim Urlaub in Miami

Maries Modelcheck

Boyfriend-Roulette mit Sophia Thomalla

Sophia Thomalla hat mal wieder den Mann an ihrer Seite ausgetauscht. Ihr Neuer ist Torwart Loris Karius. Auf der "Traumpaar mit klarer Tendenz zum Dschungelcamp"-Skala liefern die beiden eine gute "Kim Gloss und Rocco Stark"-Performance.

Dorothee Bär und Christian Lindner

Maries Modelcheck

Die Top 5 der Politfluencer

Cathy Hummels und Heidi Klum

Maries Modelcheck

Warum GNTM die SPD der TV-Unterhaltung ist - der etwas andere Jahresrückblick

Sylvie Meis

Maries Modelcheck

Sylvie Meis kürt ihr Dessous-Model: "Als würde ein Walross versuchen, sexy zu sein"

"Sylvies Dessous Models": Halbnackte Work-outs vor der historischen Kulisse von Sacré-Cœur

Maries Modelcheck

Sylvie Meis' Dessous-Model-Suche: Halbnackt vor Sacré-Cœur

30 Mädchen bewerben sich bei Sylvie Meis um einen Job als Dessous Model - am Ende der ersten Folge sind es nur noch acht

Maries Modelcheck

"Ein Körper wie in Marzipan gegossen": Sylvie Meis sucht Dessous Models

Models auf dem Laufsteg von Victoria's Secret

Maries Modelcheck

Orkan der Missgunst: Wie der Hass im Netz auch Models trifft

Supermodel und Geschäftsfrau Heidi Klum

Maries Modelcheck

Mode ist Politik oder: Warum hassen alle Heidi Klum?

Victoria's Secret

Maries Modelcheck

Was Instagram mit dem Niedergang von Victoria's Secret zu tun hat

Warum die Welt der Influencer nicht so einfach ist, wie Hochglanz-Fotos suggerieren

Maries Modelcheck

Warum die Welt der Influencer nicht so einfach ist, wie es auf den Hochglanz-Fotos aussieht

Karl Lagerfeld nach der Chanel-Show bei der Fashion Week in Paris

Maries Modelcheck

Paris Fashion Week: War es die letzte Chanel-Show von Karl Lagerfeld?

Paris Fashion Week Kaia Gerber

Maries Modelcheck

Diese drei Dinge treiben Gäste der Pariser Modewoche in den Wahnsinn

Sängerin Madonna bei den MTV Video Music Awards. Zur Fashion Week in London schaute sie bei Designerin Stella McCartney vorbei.

Maries Modelcheck

Und plötzlich steht Madonna neben dir: Zu Besuch auf der London Fashion Week

Bei der London Fashion Week im Februar gab es noch Proteste von Peta-Anhängern, nun will die Modewoche in der britischen Hauptstadt komplett auf Echtpelz verzichten

Maries Modelcheck

London Fashion Week: Kein Platz mehr für Echtpelz!

Curvy Supermodel

Maries Modelcheck

"Curvy Supermodel": Von der Putzfrau aus Köln zum Model bei Peyman

Die Moderatoren Marlene Lufen und Joachen Schropp mit Cora Schumacher (r.) 

Maries Modelcheck

"Ich kann wie der Wind blasen" - hinter den Kulissen beim Promi-Big-Brother-Finale

Fotoshooting mit Kandidatin Lisa-Marie. Fürs Finale hat es trotzdem nicht gereicht.

Maries Modelcheck

"Curvy Supermodel": Nackt in Andalusien

Kandidatin Schulamit mit Männermodel

Maries Modelcheck

"Curvy Supermodel": Knutscht die Jungs im Fernsehen und die Jury rastet aus

Die "Curvy Supermodel"-Kandidatinnen Alina, Pamiche, Larissa, Sabrina (v.l.n.r.)

Maries Modelcheck

"Curvy Supermodel": Umstyling zwischen Alkohol und Gleitgel

Curvy Supermodel

Maries Modelcheck

"Curvy Supermodel": Nackte Haut gegen das Quoten-Desaster

Curvy Supermodel

Maries Modelcheck

"Curvy Supermodel": Dialoge, tiefsinniger als zehn Semester Philosophie-Studium

Curvy Supermodel

stern-Stimme Maries Modelcheck

"Curvy Supermodel": Ein Caspar auf Helium und ein ehemaliger "Bachelor" auf Model-Suche

Backstage, Front Row und Vitamin K: So läuft es auf der Berliner Fashion Week ab

Maries Modelcheck

Backstage, Front Row und Vitamin K: So lief es auf der Berliner Fashion Week ab

Talia Graf bei der Berlin Fashion Week auf dem Laufsteg für Marc Cain

Maries Modelcheck

Talia Graf: Steffis schöne Nichte rockt die Berlin Fashion Week

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.