HOME

Fernsehsendung: Horst Lichter reißt Viagra-Witze: "Man sollte zwei nehmen"

In der RTL-Show "Bin ich schlauer als Verona Pooth?" hat Horst Lichter am Freitagabend offenbart, dass er schon mal Viagra genommen hat. 

Horst Lichter

Horst Lichter in der RTL-Show "Bin ich schlauer als Verona Pooth?"

TV Now

Eigentlich wollte Günther Jauch das gar nicht so genau wissen, als er Horst Lichter in der TV-Show "Bin ich schlauer als Verona Pooth" fragte, ob er auch mal "die kleinen blauen Pillen" eingeworfen habe. Seine Frage bezog sich auf Anabolika, da Lichter vorher verraten hatte, sein großes Vorbild seien die Gewichtheber aus dem vergangenen Jahrhundert.

Horst Lichter reißt Viagra-Witze im TV

Aber der TV-Koch und "Bares für Rares"-Moderator war offensichtlich zu Scherzen aufgelegt und verstand die Frage absichtlich falsch. "Die blauen Pillen waren für festes Stehen", antwortete er und erntete damit Lacher aus dem Publikum. "Jetzt kann man es ja offen sagen, wir sind ja unter uns: Ich habe schon mal Viagra ausprobiert", verriet Lichter und legte noch einen drauf. "Ich wollte einmal schlafen, wie mein Moped - auf dem Steinständer", sagte er und gab Günther Jauch dann noch einen gut gemeinten Tipp mit auf den Weg. "Man sollte zwei nehmen. Ich bin mitten in der Nacht umgekippt", sagte er.

Gruppenfoto der "Bares für Rares"-Experten

Bei Sabrina "Mocki" Mockenhaupt führten Lichters Witze eher für Besorgnis. "Das müssen doch Schmerzen sein, wenn man dann nicht erlöst wird", sagte sie. "Und wenn du dann keine Frau hast und nichts." Kein Problem, beschwichtigte Jauch sie daraufhin.

Verona Pooth hält sich währenddessen die Ohren zu

"Wir können uns ganz gut selbst beschäftigen", klärte der Moderator auf, während Matze Knop die Gelegenheit nutzte, um selbst einen eher billigen Witz zu reißen. "Man sollte sie nur nicht vor der Beerdigung nehmen, weil sonst der Sargdeckel nicht zugeht", scherzte er. 

Während sich die Männer über ihre Viagra-Witze freuten und das Publikum lachte, hielt sich Verona Pooth die Ohren zu. "Ich habe auch ein bisschen Bedenken, Herr Jauch", ließ die Werbeikone wissen. 

Bedenken, die vermutlich einige Zuschauer verstehen können. 

Quelle: RTL 

ls