VG-Wort Pixel

"Let's Dance" 2019 RTL gibt den Starttermin der neuen Staffel bekannt – und die erste Kandidatin



Die erste Kandidatin für die neue Staffel "Let´s Dance" steht fest:


Es ist Schauspielerin Barbara Becker.


Ab 15. März muss die 52-Jährige ihre Künste auf dem Tanzparkett beweisen.


Doch was macht sie, wenn sie gerade nicht tanzt?


Das sollten Sie über Barbara Becker wissen.


Privat


Bekannt wird Barbara Feltus, wie sie damals heißt, 1993 durch ihre Hochzeit mit Boris Becker.


Mit der Tennis-Legende bekommt sie die beiden Söhne Noah und Elias.


Nach der Trennung 2000 zieht die Brünette mit den Söhnen nach Florida.


Eine zweite Ehe führt Barbara Becker mit dem belgischen Künstler Arne Quinze – nach nur


zwei Jahren zerbricht die Beziehung allerdings 2011.


Seit 2016 ist die 52-Jährige mit dem Argentinier Juan Lopez Salaberry zusammen.


Das Paar lebt zu zweit in Miami, seit Beckers mittlerweile erwachsene Söhne ausgezogen sind.


Karriere


Die Tochter eines afroamerikanischen Fotografen und einer deutschen Lehrerin absolviert


eine Ausbildung in Gesang und Schauspiel in München.


Ihre Schauspielkarriere startet sie mit kleinen Rollen in Filmen wie „Im Grunde meines


Herzens bin ich Elektriker“ und „Die fünfte Kolonne“.  


Zusätzlich baut sie sich ein Business als Designerin auf.


Unter dem Namen „b.b home passion“ vertreibt die Unternehmerin Tapeten, Gardinen und Stoffe.


Außerdem bringt Becker eine eigene Schmuckkollektion heraus und vertreibt Wohlfühl-Shakes sowie Nahrungsergänzungsmittel.


Zu ihren Veröffentlichungen gehören auch DVDs und Bücher über Themen wie Yoga, Pilates und Fitness.


Barbara Becker sucht sich immer wieder neue Herausforderungen – wir freuen uns auf sie als
Tänzerin bei "Let´s Dance". 
Mehr
Nicht mehr lange, dann werden bei der RTL-Show "Let's Dance" wieder deutsche Promis ihr Tanztalent unter Beweis stellen. Jetzt steht auch der Starttermin fest – und die erste prominente Teilnehmerin.

Nun steht es fest: Am 15. März geht die RTL-Show "Let's Dance" in die 12. Runde. Das gab RTL jetzt offiziell bekannt. Aber nicht nur das: Der Sender verriet auch, wer die erste Kandidatin der Tanzshow sein wird. Es ist Boris Beckers Ex-Frau Barbara Becker.

Die 52-Jährige ist bekannt für ihre Sportlichkeit: Pilates, Yoga und Qigong gehören zu ihren Parade-Disziplinen. Da ist die Mutter zweier Kinder doch bestens für die Show gerüstet. Im Interview mit RTL sagt sie selbst: Ihre sportlichen Vorkenntnisse würden sie eher unter Druck setzen und die Erwartungen der Jury und Zuschauer zu hoch ansetzen. Sie müsse schließlich auch alle Tanzschritte neu erlernen und ganz viel üben. Tanzen sei etwas ganz anderes als Yoga oder Pilates. "Es ist ja wirklich Teil meines Jobs, fit zu sein oder eben Programme entwickelt zu haben oder eben die Leute an den Sport heranzuführen. Mit immer neuen Programmen zu sagen: 'Bewegt euch! Regt euch!' Es ist tatsächlich wirklich etwas anderes – Ballroom Dance oder Pilates", sagt Becker im Interview.

Barbara Becker hat "ein bisschen Lampenfieber"

Wovor Barbara Becker neben dem Erlernen der Tanzschritte noch Respekt hat? Dass man für das Tanzen auch noch bewertet wird: "Die Schritte müssen stimmen und man wird natürlich auch beurteilt. Das ist mir auch noch nicht passiert, dass man im Club dann irgendwie die Nummer hochgehalten und gesagt hat: 'Das war gut!'" Im Interview gibt sie daher zu, dass sie auch "ein bisschen Lampenfieber" habe, sie sich aber dennoch auf den Start der Show freue.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi in der "Let's dance"-Jury
Auch 2019 sitzen wieder Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi in der "Let's Dance"-Jury
© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Barbara Becker war schon als Schauspielerin in einigen Fernsehfilmen zu sehen und arbeitete als Mode-, Schmuck- und Produktdesignerin. Außerdem veröffentlichte sie DVDs und Bücher zu den Themen Pilates, Yoga, Qigong oder Fitness. 2004 war sie zudem Jurymitglied in der ProSieben-Sendung "New Life – mein neues Leben".

Verwendete Quelle:RTL.de 

maf

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker