HOME

Letzte Folge der "Lindenstraße": Tschüs, Mutter Beimer & Co.: Mit diesen Menschen sind wir groß geworden

Deutschlands älteste Soap geht in Rente: 1985 lief die erste Folge der "Lindenstraße". Viele Menschen sind mit ihr groß geworden. Zum Abschied erinnern wir an die wichtigsten Bewohner.

Helga und Hans Beimer  Sie sind quasi die Urzelle der "Lindenstraße". Helga (Marie-Luise Marjan) und Hans Beimer (Joachim Hermann Luger) sind seit der ersten Folge dabei. Die Beimers waren zunächst die Vorzeigefamilie, die mit ihren drei Kindern in dem Mietshaus in der Lindenstraße 3 lebte. 1990 verließ "Hansemann" die Beimers und gründete mit Anna Ziegler eine neue Familie. Helga heiratet 1995 den Reisekaufmann Erich Schiller (Bill Mockridge), mit dem sie - trotz zwischenzeitlicher Trennungen - bis zu seinem Ende liiert ist. In der 1500. Folge stirbt Schiller.  Hans bekam mit Anna mehrere Kinder. Am 2. September 2018, in Folge 1685,  ist er friedlich eingeschlafen.

Helga und Hans Beimer

Sie sind quasi die Urzelle der "Lindenstraße". Helga (Marie-Luise Marjan) und Hans Beimer (Joachim Hermann Luger) sind seit der ersten Folge dabei. Die Beimers waren zunächst die Vorzeigefamilie, die mit ihren drei Kindern in dem Mietshaus in der Lindenstraße 3 lebte. 1990 verließ "Hansemann" die Beimers und gründete mit Anna Ziegler eine neue Familie. Helga heiratet 1995 den Reisekaufmann Erich Schiller (Bill Mockridge), mit dem sie - trotz zwischenzeitlicher Trennungen - bis zu seinem Ende liiert ist. In der 1500. Folge stirbt Schiller.

Hans bekam mit Anna mehrere Kinder. Am 2. September 2018, in Folge 1685,  ist er friedlich eingeschlafen.

Dass die Serie bis ins Jahr 2020 laufen würde - damit hätte vor 35 Jahren wohl niemand gerechnet: Die erste Folge der "Lindenstraße" wurde am 8. Dezember 1985 gesendet, damit ist es Deutschlands älteste Soap. Rund 250 Schauspieler waren seither in größeren Rollen zu sehen, dazu kamen etwa 2100 Gastrollen, 24.000 Komparsen bereicherten das Straßenbild. Im Laufe der fast 30 Jahre gab es rund 30 Hochzeiten und mehr als 40 Todesfälle. Und viele die Zuschauer haben offenbar noch immer nicht die Nase voll: Im Durchschnitt schalten mehr als zwei Millionen TV-Zuschauer sonntags um 18.50 Uhr die Serie ein. Anlässlich der letzten Folge zeigen wir die wichtigsten Protagonisten der Serie - die im Laufe der Jahre mit den Zuschauern gealtert sind.

Lesen Sie auch: Darum erinnert sich "Hansemann" an den ersten Kuss

Themen in diesem Artikel