VG-Wort Pixel

Netflix-Serie «The Crown» bekommt doch sechste Staffel

«The Crown»
Olivia Colman als Queen Elizabeth in «The Crown». Foto: Des Willie/Netflix/dpa
© dpa-infocom GmbH
Das Leben der britischen Königin in einer Serie. Bisher sind drei Staffeln veröffentlicht worden. In den ersten beiden spielte Claire Foy (36) die Monarchin, gefolgt von Olivia Colman (46). Imelda Staunton (64, «Downton Abbey») übernimmt in der fünften Staffel das Zepter.

Die vielfach ausgezeichnete britische Netflix-Serie «The Crown» über das Leben der Queen soll nun doch um eine sechste Staffel verlängert werden. Die Handlungsstränge seien zu komplex, um sie alle in einer fünften Staffel unterzubringen, zitierten britische Medien am Freitag den Drehbuchautor Peter Morgan (57).

Bisher sind drei Staffeln veröffentlicht worden. In den ersten beiden spielte Claire Foy (36) die Monarchin, gefolgt von Olivia Colman (46). Imelda Staunton (64, «Downton Abbey») übernimmt in der fünften Staffel das Zepter.

Die Serie zeigt das Leben von Königin Elizabeth II. seit ihrer Hochzeit im Jahr 1947. Die letzte Staffel soll die frühen 2000er Jahre im Königshaus thematisieren. Details sind noch nicht bekannt.

Im Jahr 2002 starben die Schwester der Königin, Prinzessin Margaret, und ihre Mutter. Queen Mum wurde 101 Jahre alt.

dpa

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker