HOME
Nicole Kidman und Elisabeth Moss bei der Emmy-Verleihung

Fernsehpreis

Starke Frauen dominierten die Emmy-Verleihung

Die Emmys gelten als wichtigste Fernsehpreise der Welt. Weil Dauersieger "Game of Thrones" diesmal nicht nominiert werden konnte, war der Weg frei für andere - politische Satire sowie Drama-Serien mit starken Frauen-Rollen nutzten ihre Chance.

Hund beißt Kind: Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Deutsches Paar in österreichischen Bergen tot aufgefunden

"Sopranos"-Star Frank Vincent mit 78 Jahren gestorben

Komplikationen nach Herz-OP

"Sopranos"-Star Frank Vincent im Alter von 78 Jahren gestorben

Cersei und Bronn

"Game of Thrones": Warum diese beiden Darsteller nie gemeinsam im Bild sind

Game of Thrones Staffel 7 sieben Tyrion Lannister

Staffel 8

Warum "Game of Thrones"-Fans jetzt ganz stark sein müssen

Von Malte Mansholt
Emilia Clarke in einer Szene aus "Game of Thrones"

Fantasy-Serie

Das verdienen die Schauspieler von "Game of Thrones"

"Game of Thrones"

Fantasy-Serie

Ups! HBO veröffentlicht nächste "Game of Thrones"-Episode zu früh

Neue Folgen von "Game of Thrones" will der Sender HBO möglichst lange geheim halten

Es geht um viel Geld

Hacker veröffentlichen Skript von neuer Folge "Game of Thrones"

Game of Thrones

Medienbericht

Hackerangriff: Offenbar neue "Game-of-Thrones"-Folge gestohlen

Jaime Lannister diskutiert mit seiner Schwester Cersei

Versteckte Anspielung?

"Game of Thrones": Dieser Satz sorgt im Netz für Wirbel

Von Christoph Fröhlich
Game of Thrones: Musiker Ed Sheeran hat Gastauftritt bei GoT Staffel 7

Gastauftritt des Musikers

Diese Rolle übernimmt Ed Sheeran in "Game of Thrones"

Im "Game of Thrones" Trailer zu Staffel 7 kommt Danaerys Targaryen in Drachstein an

Neue Staffel ab Sonntag

"Game of Thrones"-Schneiderin verplappert sich - und verrät Details aus Staffel 7

An diesen Anblick müssen wir uns in Staffel 7 wohl vorerst gewöhnen: Königin Cersei Lannister hatte sich am Ende der letzten Staffel den Eisernen Thron gekrallt. Ob sie ihn lange halten kann? Und wird ihr Bruder und Liebhaber Jaime an ihrer Seite bleiben?

Neue Staffel

"Game of Thrones" geht in Staffel 7 - und das wird passieren

Von Malte Mansholt

Neuer "Game of Thrones"-Trailer

Drachen, Schlachten und ein gemeinsamer Feind

Siebte Staffel

Endlich! Der offizielle Trailer von "Game of Thrones" ist raus - und er ist ziemlich düster

Fantasy-Serie

Games of Thrones: Nach Staffel 8 ist noch längst nicht Schluss

Von Christoph Fröhlich
Kit Harington

Staffel 7 und 8

Satte Gehaltserhöhung für die Stars von "Game of Thrones"

Serien-Highlight

"Game of Thrones": Das sind die ersten offiziellen Bilder der nächsten Staffel

Die Sesamstraße verarscht Donald Trump seit Jahren

Kindersendung und Politik

Die Sesamstraße verarscht Donald Trump bereits seit Jahrzehnten

Kult-Serie

Diese Nachricht schockt alle "Game of Thrones"-Fans

Kit Harington

TV-Serie

Sender gibt Termin für die siebte "Game of Thrones"-Staffel bekannt

Ab 11. März auf RTL2

Das passiert in der sechsten "Game of Thrones"-Staffel

Von Carsten Heidböhmer

"Game of Thrones"

Erste HBO-Teaser zur siebten Staffel werfen Fragen auf

Schauspieler Bill Paxton weht vor einer Wasserfläche der Wind ins Haar - der Hollywood-Schauspieler ist gestorben

Star aus "Apollo 13" und "Big Love"

Hollywood trauert um Bill Paxton: "Großartiger Mensch mit Riesenherz"

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo